Flashback Friday | Stadthafen

 

Der alte rostige Kran der alten verschwundenen Neptunwerft, ein 65 Meter hohes Wahrzeichen am Rostocker Stadthafen. Ich habe dieses Bild von 2004 gefunden, es entstand kurz nach dem Einzug in meine erste WG. Da waren es noch zwei Kräne. Einer wurde 2005 demontiert, der andere sollte als technisches Denkmal saniert und erhalten werden. Dafür fehlt bis heute das Geld, aber noch steht er da. Ich sehe diesen alten Stahlkoloss sehr gern das Stadtviertel überragen, genau so, wie er ist.

flattr this!

, , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ein Lichtermeer über der Stadt - 2. Januar 2013

    [...] Aussicht war perfekt und so sind diese Langzeitbelichtungen entstanden. Links leuchtete der alte Kran der Neptunwerft, geradeaus lag die Georg Büchner ruhig im belebten Stadthafen, rechts läutete um [...]

Hinterlasse eine Antwort

UA-21420379-1