Oh Johnnie…

Fast hätte ich es wieder vergessen, einige hatten sich ja letzte Woche nach der Herkunft des kleinen grünen Sonnenanbeters erkundigt. Meinen persönlichen Johnnie habe ich von hier. (Hinter dem Link versteckt sich übrigens auch eine empfehlenswerte Adresse für umweltfreundliches Verpackungs- und Büromaterial.)

Wer zappelnde, zirpende Grillen eher doof findet, erfreut sich vielleicht an einem Schmetterling oder einer Küchenschabe. Die Anschaffungskosten sind mit etwa fünf Euro recht gering und der Gute braucht nichts weiter außer direktes Sonnenlicht. Sobald ein Wölkchen aufzieht, mag er aber nicht mehr… mit etwas Zuspruch bewegt er sich jedoch auch mal unter einer kräftigen Tageslicht-Glühbirne. Sonnenenergie ist schon irgendwie beeindruckend.

, , , , ,

4 Responses to Oh Johnnie…

  1. Silke 30. August 2011 at 06:56 #

    der ist so putzig !!! da muss ich kein kind sein um das teilchen besitzen zu wollen – danke für den link !!

  2. Rebekka 30. August 2011 at 09:02 #

    Bestellt!!! Die Biester sind echt süß und fetzen ohne Ende!!!

  3. Evi 30. August 2011 at 19:25 #

    hach, ist der süß! und johnny ist ja wohl der perfekte name! :)))

  4. Kathi 25. August 2014 at 11:29 #

    wirklich tolles Gimmick!

    lg

    Kathi

Schreibe einen Kommentar