Pastellfarbiges Trödelglück

Wenn man in seinem Lieblingströdelladen mit den Worten auf-dich-hab-ich-schon-gewartet empfangen wird, ist das meist ein gutes Zeichen. Wenn dann der freundliche Herr aus dem Hinterzimmer einen Stapel Vintage-Kleider hervorholt, muss man im 7. Trödlerhimmel angekommen sein.

Mein Favorit ist das pastellfarbige Karokleid. Damit landen ganz unerwartet neue Farbtöne in meinem Schrank… vermutlich, weil ich mit ihnen auch einen Hauch von Sommer und Vorfreude mit nach Hause getragen habe. Irgendwie war ich dann im Pastellrausch und die passenden, handgearbeiteten Spitzendeckchen lagen auch im Einkaufsbeutel. Nicht für die Glasvitrine, aber ganz sicher für das ein oder andere Nähprojekt.

Ich weiß nicht genau, ob es dann vor lauter pastellgetönter Glückseeligkeit mit mir durchgegangen ist, aber ich sag mir immer noch: Wie hätte ich dieses Kissen denn nicht kaufen können?

Entzückt war ich auch beim Anblick meiner neuen Sitzgelegenheit für den Schreibtisch. Ich wusste sofort, dass das der Stuhl ist, nach dem ich so lang gesucht habe (natürlich ohne zu wissen, dass ich ganz dringend einen suche). Er ersetzt einen alten Drehhocker und somit kann ich mich beim Schreiben genau jetzt einfach mal zwischendurch anlehnen …ahhhh… und die Arme hochlegen … wie luxuriös das ist … ob ich ihn pastell streichen soll?

, , , , ,

11 Responses to Pastellfarbiges Trödelglück

  1. Nicole Dubbert-Gierden 20. Oktober 2011 at 23:32 #

    Ja das Kissen ist schön :-) Hat sich der Besuch ja richtig gelohnt :-) Ja bei manchen Sachen weiß man gar nicht das sie dringend benötigt werden ;-)

  2. Ellen 21. Oktober 2011 at 00:39 #

    Oh, das Karokleid ist ja absolut wunderbar. Da werde ich ja fast ein bisschen grün ;-) (Aber nur fast.)

    Und gerade entdecke ich, dass ich in deiner Blogroll gelandet bin. Hach, wie herrlich. Du bist ein SCHATZ.

  3. subs 21. Oktober 2011 at 07:56 #

    der stuhl… der stuhl!!! den will ich haben! wie toll. so einen such ich schon ewig (und ich weiß es)

  4. Judith 21. Oktober 2011 at 08:20 #

    das kleid und der stuhl sind wirklich wunderhübsch. ein richtiger glückstag für dich!

  5. Stefanie 21. Oktober 2011 at 08:48 #

    Das ist ein wundervolles Kleid! Ich hätte es sofort auch gekauft:-) Deine anderen Schätze sind auch ganz toll! War diese Woche auch im Trödlerhimmel:-)

  6. Julia 21. Oktober 2011 at 08:52 #

    also ich würde mir den stuhl wahrscheinlich rosa oder minz lackieren. ein tolles teil!! :)
    xo julia

  7. Evi 21. Oktober 2011 at 16:54 #

    mensch, da hast du ja richtig zugeschlagen! :) und sooo schöne dinge…! den stuhl hätt‘ ich sicher auch genommen & ich wünschte, ich hätte in meiner nähe auch einen händler, der so tolle vintagekleider verkauft!!! schönes wochenende dir & deinen wunderwunderhübschen funden! :)

  8. Juli 21. Oktober 2011 at 19:53 #

    Würdest du mit die Adresse von deinem Lieblingströdelladen geben? Ist er in Rostock? Ich hoffe!

    Liebe Grüße, Juli

    • nähmarie 21. Oktober 2011 at 20:02 #

      das ist der große im fischereihafen. :) und sein zweitladen in dierkow. LG, maria

  9. freulein.com 22. Oktober 2011 at 09:19 #

    Oh das Kissen finde ich ganz wunderbar!
    Grüße, Yvonne

  10. arie 24. Oktober 2011 at 13:06 #

    Wunderschöne Sachen! Das Kleid ist ein Traum!

Schreibe einen Kommentar