DIY-Geschenkideen in letzter Minute

Tick, tick, tick… morgen ist es endlich wieder soweit. Seid ihr gut vorbereitet? Oder grad überrascht von Tante Gudrun, die sich spontan zum Fest eingeladen hat? Vielleicht auch noch auf der Suche nach einer netten Kleinigkeit für die gute alte Schulfreudin, die Weihnachten endlich mal wieder in der Heimat ist? Weil’s mir jedes Jahr genau so geht, hab ich für den Ernstfall zehn schöne Ideen zum Selbermachen zusammengesucht, denen man gar nicht unbedingt ansieht, dass sie auf-den-letzten-Drücker-Geschenke sind… ein paar (Bastel)Stunden bis zur Bescherung bleiben uns ja noch. Und die meisten Zutaten dafür findet man glücklicherweise im Haushalt, auf dem Dachboden oder beim Nachbarn. (Alle Projekte sind nummeriert, die Links zu den Anleitungen und Erfindern stehen ganz unten.)

>>>1. Geflochtenes Armband aus alten Shirts oder Jersey-Stoffresten. [Für modebewusste Mädchenherzen.] >>>2. Wunderschöner Eulen-Kalender für das Jahr 2012 zum Ausdrucken. Das beste: Man kann aus Illustrationen von 45 verschiedenen Designern seine Lieblingsmotive zusammenstellen. [Für vergessliche Mitmenschen und Eulenfans.] >>>3. Stylischer Hunde- oder Katzenkorb aus einem Vintage-Koffer. [Für Haustierbesitzer oder solche, die es werden wollen.] >>>4. Chemiefreier Kaminanzünder aus getrockneten Tannenzapfen, Kräutern und altem Zeitungspapier. [Für Recyclingfreunde und Grillmeister.]  >>>5. Ein Mini-Ökosystem in einer Weihnachtskugel. [Für Weltverbesserer und Naturfreunde.] >>>6. Schneekugel mit Actionfigur oder sonstigem Spielzeug, inklusive Glitzer-Feenstaub. [Für Superhelden.] >>>7. Teelichthalter aus Omas Spitzendeckchen und Gurkenglas. [Für ewige Romantiker.] >>>8. Bestickte Matrioschka als Nadelkissen oder kleines Püppchen. [Für Selbernäher oder kleine Gäste.] >>>9. Zuckerpeeling mit Vanilleeduft. [Für Schönheitsanbeter.] >>>10. Schneeflocken-Wandbild aus Vintage-Spitzendeckchen und weißer Farbe. [Für Puristen.]

flattr this!

, , , , , ,

5 Responses to DIY-Geschenkideen in letzter Minute

  1. subs 23. Dezember 2011 at 13:07 #

    Danke danke danke.. Ich hab zwar schon alles beisammen, aber da sind wirklich tolle Ideen dabei. Vor allem die Eulenkalendergeschichte. Die hatte ich mir schonmal gemerkt und nicht mehr wiedergefunden! Wünsche dir wundervolle Tage und frohe Weihnachten!

  2. Melli 23. Dezember 2011 at 14:10 #

    super, danke für die schönen ideen! ein paar schöne tage, viel besinnliches und strahlende beschenkte augen!

  3. Ulrike 23. Dezember 2011 at 16:08 #

    sehr schöne, einfache und schnelle Ideen dabei, vielen Dank! Aber irgendwie sind dir die Links durcheinander geraten, die Teelichthalter sind z.B. mit Nr. 7 bezeichnet, man gelangt aber zu der Anleitung, wenn man auf die >>>5 klickt.

    • nähmarie 25. Dezember 2011 at 02:03 #

      danke für den hinweis, jetzt ist alles an der richtigen stelle! :)

  4. Thea 24. Dezember 2011 at 02:27 #

    Ich mag die Doily Leinwände… einfach und gar nicht so puristisch, wenn man selbst keine weißen Wände hat :)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes, leicht verschneites Weihnachtsfest. LG Thea :)

Hinterlasse eine Antwort

UA-21420379-1