Sieben-Sachen-Sonntag // 41

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

 

#1

Das sonntägliche Rührei zubereitet, heute wieder einmal mit Mozzarella und Tomaten.

 

#2

Den DaWanda-Newsletter angeklickt und mich sehr über die abgebildete Tasse aus meinem Vintage-Shop gefreut.

 

#3

Das vierte Licht angezündet.

 

#4 Die eine Lichterkette angeschaltet.

 

#5

Die andere Lichterkette angeschaltet.

 

#6

Mutti’s Rote-Beete-Suppe brav aufgelöffelt. Schöne Farbe, aber irgendwie nicht ganz mein Ding.

 

#7

Ganz fleißig Bestellungen eingepackt, damit alle noch rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum landen können… und vorm zu Bett  gehen alle Lichter wieder ausgeschaltet.

, , , , ,

11 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 41

  1. andiva 19. Dezember 2011 at 01:04 #

    Es geht nix über Rührei. Wir sollten mal zusammen frühstücken, an einem Sonntag in den Bergen oder am Meer…
    Eine gute und stressfreie Woche wünsch ich dir ,
    liebe Grüße
    Andi

  2. petersilienpaula 19. Dezember 2011 at 01:07 #

    von einem „baugleichen“ kinderteller mit dem zoo-/giraffenmotiv wie in #6 pflege auch ich seit kindertagen muttis suppen o.ä. zu löffeln. schön zu sehen, dass es noch andere menschen gibt, die sich an sowas erfreuen.

  3. Thea 19. Dezember 2011 at 05:36 #

    Großer Mozzarella Neid, ich habe schon beschlossen, wenn ich das nächste Mal nach Deutschland komme werde ich mich wochenlang nur und ausschließlich von Mozzarella ernähren :) Und ja, Lichter sind toll, sie machen das triste Dunkel und die Kälte etwas erträglicher, selbst die elektrischen.
    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche LG Thea :)

  4. Julie 19. Dezember 2011 at 09:34 #

    wow, das Licht auf deinen 7-Sachen-Bildern bringt aber ganz viel Weihnachtsstimmung mit sich!! Auch wenn hier nur so’n mieser Schneeregen vom Himmel fällt.
    Ich habe nur „1 aus 7“ geschafft (zu fotografieren), dafür bin ich sehr stolz auf das Ergebnis. Nächsten Sonntag ist dann schon der erste W.tag. Ist ja nicht zu fassen…

  5. subs 19. Dezember 2011 at 09:56 #

    wuuaah, rote beete suppe? respekt! die würd ich nicht runterbringen. meine mama trinkt immer sauerkrautsaft gemischt mit rote beete saft. ürgs. soll gesund sein, aber äh.. nö, danke!
    toll, das mit der tasse :)

  6. alex 19. Dezember 2011 at 10:15 #

    lecker…ich mag rote beete und steh dazu:)
    liebe grüße
    alex

  7. Roboti 19. Dezember 2011 at 10:39 #

    Aus dem Teller würd ich alles löffeln!

  8. Kessolina 19. Dezember 2011 at 13:05 #

    Die Suppe wäre definitiv auch nicht mein Ding, aber um das tolle Motiv des Tellers zu sehen würd ichs vielleicht auch wagen ;)

  9. Sue 19. Dezember 2011 at 15:15 #

    Wenn die Suppe schon nicht Dein Ding ist, dann durftest Du Dich wenigstens am dem tollen Teller erfreuen ;o).
    Dein Stern auf dem letzten Foto ist soooo schoen!

  10. *little ceatures 19. Dezember 2011 at 23:35 #

    Wow, die Suppe sieht klasse aus. Aber als ich gelesen hab was es für eine ist, wurd ich ziemlich skeptisch :D:D:D

    Meine 7Sachen gibts hier: http://littlecreatures.blogger.de/stories/1962230/

  11. vrensen 8. Januar 2012 at 21:43 #

    neues jahr, neue sonntage! mehr 7 sachen von nähmarie, bitte :)
    meine aktuellen sind hier:
    http://designvreni.blogspot.com/2012/01/siebensachensonntag-7-things-on-sunday_08.html
    happy sunday! :))

Schreibe einen Kommentar