PomPoms aus T-Shirts // DIY

T-shirt Pom poms // DIY

Pom Poms sind die perfekte Dekoration für jede Party, egal ob Hochzeit, Geburt oder Umzug. Sie sind meist aus Papier und kommen in eher zarten Tönen und luftig leicht daher, aber auch die knallige T-Shirt-Recycling-Variante kann sich sehen lassen und hält garantiert länger als eine Feier!

Pom poms are just a perfect party decoration and can also be made of old t-shirts instead of paper.

Pom Poms (auch oft Pompons oder Puschel genannt) sind sehr einfach und schnell hergestellt, dafür brauchst du eine Schere, etwas Pappe und einen möglichst langen T-Shirt Streifen, ca. 2 cm breit.

They are fun and easy to make! You’ll need long t-shirt-straps, scissors and a cardboard.

Zuerst zwei Schablonen wie unten abgebildet herstellen, diese können dann immer wieder verwendet werden. Runde Gegenstände für die Form benutzen, zum Beispiel eine Rolle Paketklebeband und ein Miniblumentopf für kleine Pom Poms (hier türkis), ein Frühstücksteller und ein Glas für größere Pom Poms (hier gelb).

First cut out 2 templates. Use round things like a roll of tape or even a small plate for big pom poms.

Einen Stoffstreifen zwischen die beiden Pappvorlagen legen, dicht am inneren Kreis, die Enden müssen unten raushängen. Damit wird der Pom Pom später gebunden und aufgehangen.

Place one strip between the templates, close to the inner circle.

Nun den Streifen um die Pappe wickeln, den Stoff dabei ein bisschen straffen. Wenn man am anderen Ende der Pappe angekommen ist, noch eine Runde wickeln und dann noch eine, so dass man mindestens 3 Lagen Streifen aufeinandergewickelt hat.

Wind the fabric strip around the cardboard until you reach the other side, then do 2 more layers of strips to the template.

Den Streifen in die Hand nehmen, der zwischen den beiden Pappen liegt und straff ziehen. Dann alles auf den Tisch legen, mit einer Hand fixieren und langsam die umwickelten Streifen am Rand auftrennen.

Pull the sandwiched strip, then use your scissors to cut the fabric strips along the template with one hand holdig the strips in place.

Wenn am Rand alles durchgeschnitten ist, mit dem langen Streifen einen Knoten machen und die Pappe entfernen.

After all stripes are cut, tie the long string into a knot and remove the cardboard.

Etwas zurechtrücken und wenn nötig zurückstutzen.

Fluff and trim as needed.

Aufhängen und Spaß haben!

Hang up and party on!

 

, , , , , , , , ,

One Response to PomPoms aus T-Shirts // DIY

  1. eni 24. April 2012 at 14:09 #

    grossartige idee!
    die schaun sogar noch besser aus als die aus wolle!
    das werde ich auf jeden fall ausprobieren!!!

    liebgruss
    eni

Schreibe einen Kommentar