Windmühlen-Accessoire aus Filz // DIY

Felt Pinwheel Accessoire // DIY

Pünktlich zum heutigen Sommeranfang gibt es ein kleines Windmühlen-Tutorial. Diese Sorte dreht sich zwar nicht im warmen Wind, aber weckt Kindheitserinnerungen und schmückt Jacke, Handtasche, Strandfrisur oder Geschenkverpackung.

These sweet pinwheels are perfect for summer and very easy to make!

Für die Broschen- oder Haarclip-Variante in zwei Farben benötigtst du folgendes Material:

You will need: scissors, felt, needle, thread, beads or buttons, textile glue, pins.

#1 Zwei gleich große Filz-Quadrate zuschneiden. Diese sind 5 x 5 cm groß.

#1 Cut two squares of felt.

#2 Die Quadrate aufeinanderlegen und an den Ecken nicht ganz bis zur Mitte einschneiden.

#2 Cut a slit at each corner of the square but don’t cut all the way.

#3 Von hinten mittig Nadel und Faden durchstechen.

#3 Push the needle through the bottom center of your pieces.

#4-7 Nun nacheinander vier Spitzen nach innen klappen und aufeinandernähen, so dass sich eine Windmühle bildet.

#4-7 Sew on four folded corners creating the pinwheel shape.

#8 Mittig einen Knopf oder eine Perle aufnähen.

#8 Add a bead or button for decoration.

#9 Broschennadel oder Haarclip auf der Rückseite ankleben und mit einen kleinen Stück Filz sichern.

#9 Attach the pinwheel onto your hair clip or brooch needle using textile glue.

#10 So sehen die beiden Varianten auf der Rückseite aus.

#10 Here’s how my backside looks like.

#11 Fertig. Dann kann er jetzt also kommen, der liebe Sommer!

#11 Done. And now: Dear sweet summer, please come quickly!

 

flattr this!

, , , , , , , , , , , ,

11 Responses to Windmühlen-Accessoire aus Filz // DIY

  1. Landmädel Jule 21. Juni 2012 at 20:56 #

    Toller Idee. Danke für die Anleitung. Sieht klasse aus. Lg jule

  2. Karoline 21. Juni 2012 at 21:43 #

    Schöne Idee!!!! Danke für die tolle Anleitung! Wird direkt ausprobiert :) LG Karoline

  3. isabelle 21. Juni 2012 at 21:59 #

    merci pour ce tuto.
    Danke!^^

  4. Andrea 22. Juni 2012 at 13:33 #

    Sehr lustige Idee! Dankeschön, werde ich bald ausprobieren.

  5. Nina 22. Juni 2012 at 14:46 #

    Was sind die schön! Danke für die Anleitung und die gute Idee.
    Nina

  6. Rob 22. Juni 2012 at 22:16 #

    Super Idee, echt schön geworden, liebe Grüße

  7. Mary Lou 27. Juni 2012 at 19:01 #

    Ist ja niedlich! und so simpel – toll!

  8. freulein.com 29. Juni 2012 at 10:14 #

    Ganz tolle Idee! Gleich verwendet.
    Funktioniert einwandfrei!
    Beste Grüße,

    Freulein Yvonne

Trackbacks/Pingbacks

  1. mondgras.de » Blog Archive » Rückblick [26/2012] - 24. Juni 2012

    […] Für Kreativlinge habe ich eine schicke Kindergarderobe, wollige Buchstaben, kleine Windmühlen und eine ganz spezielle Ikea-Anleitung. Außerdem sehenswert war die Anleitung für eine […]

  2. Projekt 365 – 29. Juni » Freulein.com - 29. Juni 2012

    […] ich habe eine ganz hinreißende DiY für Windrädchen zum Anstecken bei Nähmarie […]

  3. Creadienstag #38 | EIGENNAHT - 17. Juli 2012

    […] kurzem habe ich mir mit Hilfe dieser Anleitung von Nähmarie eine Windmühlen-Haarspange gebastelt. Heute sind noch zwei Windmühlen-Anstecker […]

Hinterlasse eine Antwort

UA-21420379-1