nähmarie | Der Film ;)

nähmarie | The movie ;)

Ich hatte Besuch. Nora Sanne und Kai Küken haben einen feinen Beitrag für OnR gemacht, sich in meinen kleinen Studio umgesehen und mir ein paar Fragen gestellt. Und obwohl ich vorher aufgeregt war wie nichts Gutes, hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht und war ein superschöner Nachmittag. Sieht man dem Filmchen auch an. Unglaublich, wie toll das geworden ist! ♥

If you ever wanted to know how my new little working space looks like and what I’m doing there all day long, you should watch this video. It’s in german, but the work of  Nora Sanne and Kai Küken is just gorgeous!

 

flattr this!

, , , , , ,

18 Responses to nähmarie | Der Film ;)

  1. Goldengelchen 12. Juli 2012 at 07:41 #

    Juhu, du bist ein “Fernsehstar” ;-)
    Der Film ist total toll geworden! Der Einblick in deinen Laden und dein Atelier gefällt mir sehr, der Laden sieht richtig hell und freundlich und schön aus und du kommst sehr sympathisch rüber :)

    Und schön, dass dir mein Rezept geschmeckt hat!
    Liebe Grüße

  2. tut 12. Juli 2012 at 08:07 #

    Gott, bist Du sympathisch!
    Was für ein schöner Laden. Und ich liebe liebe liebe den mecklenburger Schnack.

  3. Susann 12. Juli 2012 at 08:49 #

    Liebe Marie, Du und Deine Sachen kommen im Film total sympathisch rüber…so wie man sich eben eine echte Nähmarie vorstellt :-)!
    Dein Laden ist toll geworden!
    Liebe Grüße aus Berlin
    Susann

  4. Frau Waldmeisterin 12. Juli 2012 at 08:56 #

    Wirklich superschön und ich freue mich, Dich mal “gesehen und erlebt” zu haben.
    Ausserdem freue ich mich, dass Du so etwas verwirklichen konntest und Rostock so um ein Kleinod bereicherst.
    Ein Grund mehr in Meck-Pom Urlaub zu machen!
    LG
    Natascha

  5. PittiFours 12. Juli 2012 at 09:12 #

    Ein sehr schöner Beitrag. Du kommst sehr locker und authentisch rüber – es macht Spaß zuzuschauen. Ich habe selber 10 Jahre als TV-Redakteurin gearbeitet und muss sagen, dass ich immer am liebsten den Boden geküsst habe, wenn man solche Protagonisten hat, die einfach locker und echt sind. Der Rest ergibt sich dann daraus. Du bist sozusagen die Essenz – sehr kurzweilig. Ich bekomme direkt Lust, bei dir vorbeizuschauen und mit dir einen Tee zu trinken. Leider etwas weit von Köln aus…

    alles Liebe
    Die Pitti

  6. Judith 12. Juli 2012 at 09:15 #

    wie toll ist das denn – bist DU denn!? ich würde am liebsten sofort vorbeikommen! :)

  7. Andrea 12. Juli 2012 at 11:36 #

    Wenn ich mal in Rostock bin, werd ich auf jeden Fall mal reinschnein, in dein kleines hübsches Ladengeschäft :)
    Vielleicht klappts ja in den Semesterferien, aber erstmal muss ich die Prüfungen hinter mich bringen…

    Grüße!

  8. Frau Kakau 12. Juli 2012 at 11:50 #

    Toller Film, toller Laden und eine sehr sympathische Nähmarie! Allerliebste Grüße aus Wien!

  9. Evi 12. Juli 2012 at 13:01 #

    ach, wie schöööön!
    wenn ich mal in der nähe sein sollte, komm ich vorbei. :)

  10. Lisa 12. Juli 2012 at 14:57 #

    Welch ein schöner Film! :) Übernächste Woche werde ich sicherlich meinen ersten Besuch bei dir im Laden tätigen! Ich freu mich schon ganu doll drauf! :)

  11. Hanna 13. Juli 2012 at 09:12 #

    Hey Maria, ich war bisher immer stille Mitleserin, aber muss jetzt einfach mal sagen, wie toll ich deinen Blog finde!
    Der Film ist sehr schön gemacht (Kompliment dafür an die beiden), aber auch dein Laden sieht einfach nur wundervoll aus, so hell, farbenfroh, einfach sehr einladend! Leider wohne so ziemlich am anderen Ende Deutschlands, naja etwas übertrieben, aber dennoch zu weit weg, um einfach mal vorbeizuschnuppern.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und vorallem ganz viel Spaß weiterhin!

    Lieb gegrüßt,
    Hanna

  12. petersilienpaula 13. Juli 2012 at 09:52 #

    Wirklich tolles Filmchen, Maria! Die Bilder vom Studio sind echt klasse und auch zu erfahren, wie du mal angefangen hast, fand ich sehr schön. :)
    Gruß,
    Lisa

  13. Bianca 13. Juli 2012 at 10:13 #

    Das ist toll geworden und ich kann mich allen nur anschließen, du kommst super nett und natürlich rüber. Schade, dass Rostock so weit weg ist von mir, ich würde gerne mal in deinem Laden stöbern.

    Ich wünsche dir mit deinem Shop viel Erfolg und dass es dir immer Spass macht.

    Lieben Gruß
    Bianca

  14. Merle 14. Juli 2012 at 15:38 #

    ein wunderbar sympathischer bericht! viel erfolg mit dem schönen laden und weiterhin genügend schöne funde :)

  15. muddi 15. Juli 2012 at 12:38 #

    Der Film ist wunderbar gemacht und der Laden sieht so freundlich&bunt aus. Viel Erfolg mit deinem Geschäft und viele, viele Verkäufe!

  16. pattydoo 15. Juli 2012 at 12:42 #

    Liebe Maria,
    mir gefällt dein Film auch wunderbar – da kriegt man echt Lust, mit dir ne Runde im Laden zu quatschen. Hut ab und viel Erfolg weiterhin!

    Liebe Grüße, Ina

  17. Andrea 1. August 2012 at 13:32 #

    Liebe Maria,
    ich bin am 10.August im schönen Rostock und wenn Dein Lädchen dann geöffnet ist, würde ich liebend gern vorbei kommen!! Aber wo finde ich denn die Adresse? Oder könntest Du mir gleich eine kurze Beschreibung mit Bus oder Bahn VOM HAFEN aus geben? Das wäre ganz entzückend!!
    Vielen Dank und liebste Grüße
    von Andrea

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tafelfarbe selbermachen & ein Regal aus Schubladen bauen // DIY - 24. Juli 2012

    [...] baut. Beides habe ich miteinander verbunden und nutze es zur Zeit für mein Schaufenster im Studio, kann es mir aber auch gut als Einrichtungsgegenstand im Wohn- oder Schlafzimmer [...]

Hinterlasse eine Antwort

UA-21420379-1