Sieben-Sachen-Sonntag // 71

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday // 71

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands:

 

#1

Die ganze Woche über hab ich mir fest einen passenden Wohnzimmertisch für die neue Sofa-Garnitur vom Sperrmüll gewünscht – Apfelbäckchen-Sandra ist mein Zeuge ;) – und heute auf dem Flohmarkt dann diese Schönheit entdeckt. Für umwerfende 15 Euro natürlich sofort eingeladen.

Today’s fleamarket score: A pretty wooden vintage table, which fits perfectly to the 60s sofa set I found last sunday on a bulk trash.

 

#2

Eingeparkt.

Parked.

 

#3

Vor dem Studio ein kleines Gehweg-Kaffeekränzchen im Sonnenschein abgehalten.

Enjoyed a little sidewalk coffee table in front of the studio.

 

#4

Versucht die Pusteblume vom Unterarm einer Freundin abzurubbeln, ist aber lebenslänglich aufgezeichnet. Ich bin ja eigentlich nicht so der Tattoo-Typ, aber das mag ich irgendwie gern.

I’m not really into tattoos, but I like this pretty underarm dandelion from a friend too much.

 

#5

Eine kalte Ost-Cola gekauft und innerlich ganz laut für Tankstellen am Sonntag  gedankt.

Thanks god for gas stations on sunday!

 

#6

Den neuen Tisch mit einem Abendessen eingeweiht. War eigentlich ein verschobenes Frühstück, schmeckte aber so noch besser.

Dinner always tastes better when eaten from a newly thrifted vintage table.

 

#7

Die restliche Flohmarktbeute ausgepackt und den Fisch-Bieröffner auf Funktionstüchtigkeit geprüft.

At least unpacked some more thrifted treasures and tested the fish bottle opener.

 

flattr this!

, , , , ,

14 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 71

  1. Andrea 22. Juli 2012 at 23:23 #

    Toller Tisch – Glückwunsch zum Fund! An der Tanke war ich heute auch und ich hab mich gerade gefreut – denn genau so ein kleines Portemonnaie hatte ich auch mal! Toll :)

  2. Missy Bell 22. Juli 2012 at 23:38 #

    juhu ich hab es geschafft … sieben – sachen -sonntag und ich bin drin :)

    es war mir eine ehre mit euch ein spätes k-fee-kränzchen zu genießen und man möge es kaum glauben, die SONNE.

    vielen Dank auch für die schönen sachen, die du mir gezaubert hast.
    du bist die beste und weißt was feen mögen

    love ya

  3. vrensen 23. Juli 2012 at 07:31 #

    sehr coole flohmarktausbeute! In Hamburg gab’s gestern leider keinen guten Flohmarkt… Schön entspannt war’s aber :)
    GUten Start in die Woche wünsch ich dir!!

  4. tut 23. Juli 2012 at 09:01 #

    Ganz ganz tolle Sachen. Und die Wohnzimmer-Tisch-Couch-Garnitur ist der Hammer!
    Einen sonnigen Montag!

  5. Roboti 23. Juli 2012 at 09:08 #

    Der Tisch ist ein Schmuckstück! Und das Tattoo würde mir auch gefallen.

  6. Goldengelchen 23. Juli 2012 at 09:37 #

    Der Tisch gefällt mir auch. Und das Gehweg-Kaffeekränzchen ist ja echt cool :)
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!

  7. Kerstin 23. Juli 2012 at 17:21 #

    Tolle Flohmarktfunde! Bekomme gleich richtig Lust auf einen Flohmarktbesuch. Der Tisch ist wunderschön, zumal ich den gleichen auch in meinem Besitz habe. Den habe ich bei meinem Schwiegermütterchen im Keller entdeckt und…. abgestaubt! ;-)

    Übrigens schaue ich sehr sehr gern in Deinen Blog und bin immer begeistert, was Du alles so machst und in kurzer Zeit schaffst. Einfach der Wahnsinn! Viel Spaß weiterhin beim Basteln, Werkeln, Nähen und viele schöne Flohmarkt- und Sperrmüllfunde

    wünscht Kerstin aus Leipzig.

  8. hafensonne 23. Juli 2012 at 19:09 #

    Ja cool! Aber wo ist denn hier dieser tolle Flohmarkt? Ich habe noch gar nichts davon bemerkt :-/ und das, wo wir auch bald umziehen und Einrichtung benötigen ;-)

    • nähmarie 24. Juli 2012 at 00:11 #

      Jeden Sonntag wieder, aber immer woanders! :) Ihr müsst im Netz nach ‘Flohmaxx’ und ‘Haase Märkte’ suchen. Dort stehen die Termine für Rostock, die zwei Veranstalter wechseln sich immer ab. Zur Zeit sind die Märkte mit Ausstellern wirklich gut besucht, da werdet ihr in Sachen Einrichtung sicher fündig – bis dann! ;)

  9. Steph 23. Juli 2012 at 20:43 #

    Die pastell-Schälchen sind ja nett, wofür sind die denn gedacht, oder sind die allzwecktauglich? Und der Fisch gefällt mir auch sehr gut, der läßt Freude aufkomen beim Bieröffnen. Grüße

    • nähmarie 24. Juli 2012 at 00:02 #

      Ich denke sie sind eigentlich für Dipps oder kleine Snacks… die Verkäuferin meinte, da würde noch ein schwarzes Unterteil zugehören, aber das sei im Laufe der Jahre verschwunden. Ich fand die Farben so schön und werde sie wohl im Laden für Kleinigkeiten wie Anhänger o.ä. benutzen. LG, maria

      • Kerstin 24. Juli 2012 at 09:35 #

        Hab Dir ne kurze Mail geschickt samt Foto, wie das Unterteil dazu aussieht. Meins ist allerdings gelb und nicht schwarz… ;-)

        Einen schönen, hoffentlich sommerlichen Dienstag wünscht

        Kerstin.

        • Kerstin 24. Juli 2012 at 09:37 #

          P. S.

          Falls Du möchtest, kannst Du das Foto gern veröffentlichen…

Hinterlasse eine Antwort

UA-21420379-1