Sieben-Sachen-Sonntag // 88

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday // 88

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

 

#1

Das Bett an diesem grauen Morgen viel zu früh verlassen.

Left my bed too early on this grey sunday morning.

 

#2

Den Kaffeebecher festgehalten. Auf dem Armaturenbrett hält er nämlich grade so für’s Foto.

Had coffee again and again.

 

#3

Ein Unterwegs-Frühstück bestellt.

Ordered on-the-road breakfast.

 

Sieben-Sachen-Sonntag (4)

#4

Mit dem supercraft-Paket ganz tief vergrabene Strickkenntnisse wieder aufgefrischt.

Relearned knitting with supercraft.

 

#5

Viele schöne alte Sachen eingeladen.

Thrifted a lot of pretty vintage stuff.

 

#6

In fremden Geschichten geblättert.

Flipped through foreign memories.

 

#7

Am Ende des Tages wieder ins Bett gefunden.

Relaxed in bed after a very long day.

 

, , , , ,

3 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 88

  1. vrensen_Hamburg von Innen 26. November 2012 at 09:47 #

    das ist ja ein witziges foto…man überlegt auch gleich, wie die story dazu lautet…. :)

  2. Juju 26. November 2012 at 10:19 #

    Deine tief vergrabenen Strickkenntnisse sehen aber ganz schön ordentlich aus!

  3. Steph 26. November 2012 at 18:34 #

    Gut das Du den Kaffeebecher festgehalten hast. Ich seh schon das Unglück vor mir…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.