Sieben-Sachen-Sonntag // 105

Seven-Things-Sunday // 105

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

#1

Aufgetragen.

Applied.

#2

Ausgeparkt.

Hit the road.

#3

Ausgepackt.

Unpacked.

#4

Abgedrückt.

Shot.

#5

Abgebaut.

Packed in.

#6

Ausgetrunken.

Drunk up.

#7

Angerufen.

Called.

 

, , , , , ,

3 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 105

  1. vrensen 25. März 2013 at 07:24 #

    ich hoffe, du hast auch wasvom grandiosen wetter abbekommen :)
    herzliche grüße

  2. Juli 26. März 2013 at 11:38 #

    Es war bestimmt wieder ganz toll euer Ponyhof. Ich war damals auf der Stubnitz. Aber ich glaube, ich habe dich in dem ganzen Gewimmel gar nicht gesehen.
    Hoffentlich schaffe ich es zum nächsten Ponyhof mal nach Rostock.

    Liebe Grüße und hab eine schöne Woche!

    Juli

    • nähmarie 26. März 2013 at 22:47 #

      Juli, ich bitte darum! Ich bin schon fast ein wenig beleidigt, weil du immer in Rostock abhängst, aber mich nie-nie-nie besuchen kommst. ;)

      Dir auch noch eine schöne Woche! maria

Schreibe einen Kommentar