Pizza + Liebe = Holy Pizza

Über Geschmack lässt sich ja angeblich streiten, über die beste Pizza der Stadt auf gar keinen Fall. Die gibt es nämlich seit Februar 2013 in der Wismarschen Straße 21 bei Holy Pizza. Ein kleines, von außen fast zu unscheinbares Lokal, von Innen die perfekte Kombination aus Eigenbau, Flohmarkt, Punk & Kitsch. Als ich das erste Mal einen Fuß in den Laden setzte, hat mich schon dieser Anblick innerlich doppelte Purzelbäume schlagen lassen. Endlich mal’n Lokal mit Stil! Nach meiner ersten Babytomate-Büffelmozzarella auf superdünnem Boden musste ich noch am nächsten Tag andauernd daran denken. Und wiederkommen. Immer wieder. Mit dem Mister, mit meinen Eltern, mit meiner Schwester, mit nettem Besuch aus Bielefeld und Oldenburg. Hallo, wollen wir uns mal wieder treffen? Wir könnten Pizza essen!

Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de
Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de

Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de

Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de 

Riot, don’t diet!

Holy Pizza richtet sich an das überwiegend junge, alternative Publikum des Rostocker Studentenviertels KTV, das ‚typisch‘ italienische oder amerikanische Pizzeria-Flair sucht man vergebens. Versteht sich irgendwie von selbst, dass euch hier keine 08/15-Kellnerin die Karte reicht. Käptn Makita schmeißt den Laden mit viel Herzblut und Hamburger Charme. Da kommt sie nämlich her, erzählt sie mir, aber der Laden hat sie zur Zeit nach Rostock verschlagen. Als ich sie frage, wo man so gut Pizza backen lernt, grinst sie lange vor sich hin: „Das kann man nicht lernen. Das kann man oder man kann’s nich.“ Ich sag euch, sie kann’s. Also hin da, Pizza bestellen. Immer wieder.

Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de

Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de

Tipp 1,2,3 & 4

Es gibt ein gutes vegetarisches Angebot, einige Pizzen bekommt man auf Wunsch sogar vegan serviert. // Unbedingt den Ajoli-Dip zur Pizza bestellen (gibt’s auch in vegan) und den nächsten Tag lieber nicht arbeiten gehen. // Auch wenn ihr noch so satt seid, schlagt  n i e m a l s  den selbstgebackenen Gratis-Cookie nach dem Bezahlen aus. Niemals. // Die beste Pizza macht immer noch der Käptn selbst!

Holy Pizza Rostock by www.naehmarie.de

PS.: Während ich diesen Text schrieb, saß mir kein grimmiger Mafiaboss im Rücken. Er entstand aus freier, unbezahlter, völlig neu entdeckter Pizzaliebe!

, , , , ,

7 Responses to Pizza + Liebe = Holy Pizza

  1. Ulrike 17. September 2013 at 10:24 #

    Mir läuft bei dem Anblick gleich das Wasser im Mund zusammen. Da muss ich unbedingt mal hin.
    Danke für den Tipp und ganz liebe Grüße!
    Ulrike

  2. Ellen 17. September 2013 at 12:15 #

    Ja, kann ich bestätigen. Großartige Pizza, die ich durchaus auch weiterempfehle, wenn ich jemanden 100m entfernt sagen höre, er möchte vielleicht irgendwann mal nach Rostock. Sofort brülle ich „HOLY PIZZAAAA!“

    Wie geht’s eigentlich dem Hundewelpen da?

  3. hafensonne 17. September 2013 at 15:21 #

    Besonders der Text auf dem letzten Bild hat mich doch sehr erheitert! Demnächst mal Champagnervorräte auffrischen ;-) Wenn Holy Pizza jetzt noch nach Gehlsdorf lieferte… nää, muss man wahrscheinlich doch dort essen…

  4. Eva 17. September 2013 at 21:20 #

    Oh wie toll! Hättest du mal im Juni schon schreiben sollen, dann wäre ich da sofort hingegangen. Nun muss ich wohl ein Jahr warten ;) Aber wenn du da fleißig hingehst, macht der Laden wohl nicht so schnell dicht ;)) Also danke für den Tipp und weiterhin guten Appetit!

  5. Thea 18. September 2013 at 13:33 #

    Ich gehöre zu der absoluten Minderheit von Menschen auf dieser Erde, die keine Pizza mögen… unglaublich ich weiß ^^ Aber wenn ich Pizza mögen würde, dann wäre das ein guter Ort. Es gibt hier in Burlington auch eine Pizzeria mit offenem Lehmofen – das gefällt mir sehr gut, zu sehen, wie das Essen zubereitet wird, auch wenn ich das Endergebnis nicht würdigen kann :) LG Thea

Trackbacks/Pingbacks

  1. Das war der April. {Bilderbilanz 2014} - nähmarie - 1. Mai 2014

    […] die Küche kalt blieb, traf man uns entweder im Lieblings-Holy-Pizza-Laden oder im Vegangster (diese Pommes!). Die besten Cocktails des Monats waren allerdings […]

  2. Sieben-Sachen-Sonntag {183} - nähmarie - 6. Oktober 2014

    […] Abend von Holy Pizza retten […]

Schreibe einen Kommentar