Neuer Hocker mit altem Wandteppich {Upcycling}

Wandteppich Upcycling

Den alten, handgeknüpften Wandteppich mit Segelboot mochte ich sofort, allerdings nicht an der Wand. Ich überlegte eine Weile, ob ich ihn als Badvorleger nutzen, ein Kissen machen oder eine Tasche nähen sollte. Zum Glück fiel mit daraufhin beim Sperrmüll dieser Vintage-Hocker vor die Füße: Schöne Form und ein Polster, dessen Farbe förmlich danach schrie, gewechselt zu werden. Gehört, getan!

Stool upholstered with vintage tapestry {upcycling}

I really liked the old, hand-made tapestry with sailboat, but I did’nt want to have it on my wall. I thought about using it as a bath mat, making a pillow or sewing a bag. Luckily I spotted this vintage stool on a bulk trash with a cushion that screamed out to be changed. Here we go!

Wandteppich Upcycling

Man braucht: Einen Tacker, einen alten Hocker, einen Wandteppich in passender Größe, Vlies zum Aufbügeln, eine Schere und ein Bügeleisen, evtl. einen Hammer.

You will need: a stapler, an old stool, a tapestry of the appropriate size, iron-on fleece, a pair of scissors, an iron and may be a hammer.

Wandteppich Upcycling

Vorbereitungen: Zuerst die umgenähte Kante des Wandteppichs vorsichtig aufgetrennen. Den geknüpften Stoff nicht anschneiden, er würde sonst sehr leicht aufgehen. Dann die Rückseite mit Vlies verstärken, damit der Stoff etwas strapazierfähiger wird und sich nicht verzieht. Den alten Bezug vom Hocker entfernen.

Preparations: Iron on the fleece onto the backside of the tapestry, so that the woven fabric is slightly more durable. Remove the old cover from the stool.

Wandteppich Upcycling Wandteppich Upcycling

So geht’s: Die Sitzfläche wird auf dem Stoff ausgerichtet und die vier Ecken angeschrägt. Um den Rand gleichmäßig festzutackern, beginnt man an der ersten Ecke: Stoff hochklappen und mit einer Klammer fixieren, bei der nächsten Ecke wiederholen usw. Danach auch die Mitte der vier Kanten mit dem Tacker am Rahmen befestigenn, siehe Bild. Nun ist der Stoff gleichmäßig verteilt und kann für die Ewigkeit festgetackert werden.

I used a hand held staple gun with large long staples. Instead, you could also use nail heads. Start at the corners of the seat like shown in the picture. First, pull up the fabric corners and the side of the fabric and staple it in place like shown in the pictures.

Wandteppich Upcycling

Besonders gleichmäßig werden die Ecken, wenn man sie dann wie im Bild gezeigt erst von einer Seite einschlägt und festtackert, dann die andere Seite darüber faltet und ebeso festtackert. Dann nur noch rundherum in kurzen Abständen den Stoff am Rahmen befestigen, dabei mit Klammern nicht sparsam sein! Sollten diese zum Schluß noch etwas herausragen, weil der Stoff sehr dick ist oder das Holz zu hart, kann man mit ein paar Hammerschlägen nachhelfen.

Then pull up the side fabric of each corner, carefully tucking in the excess fabric and creating fold. Repeat the same on the other side. See picture for details. Pull and stretch the rug around the stool as you staple.

Wandteppich Upcycling

Weitere schöne Sperrmüll-Geschichten gibt es hier: Trash/Treasure.

Und hier werden jeden Dienstag weitere tolle Upcycling-Ideen gesammelt: Upcycling Tuesday.

, , , ,

14 Responses to Neuer Hocker mit altem Wandteppich {Upcycling}

  1. Juli 21. Januar 2014 at 16:02 #

    Oh das PINK/Rot hätte mir auch gefallen, aber so passt der Hocker viel besser in deine maritime Welt.

    ♥liche Grüße

    Juli

  2. Nina 21. Januar 2014 at 18:51 #

    Liebe Maria,
    wie schön, dass Du dabei bist und Deinen „neuen“ Hocker mag ich auch sehr.
    Danke für die Anleitung und herzliche Grüße von Nina

  3. Fräulein Mai 21. Januar 2014 at 22:30 #

    Wow, ein toller Hocker ist das geworden. Und danke für die tolle Anleitung.

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

  4. LiBellein 21. Januar 2014 at 22:51 #

    Ich staune gerade Bauklötze….
    Mit dem Teppich bin ich aufgewachsen. Er hing bei meinem Bruder im Zimmer. Mama hatte ihn geknüpft, als er ein Baby war….das Fernsehprogramm zu DDR-Zeiten war nicht so spannend! Ich finde es wundervoll, daß Du ihn so schön weiter verwendest.

    Liebengruß von Sandra

    :)

    • nähmarie 26. Januar 2014 at 17:48 #

      hallo sandra, das find ich ja superspannend! dann war das motiv bestimmt eine vorlage in einer handarbeits-zeitschrift, oder? habt ihr euren wandteppich denn noch?

      LG, maria

  5. Christiane 21. Januar 2014 at 23:57 #

    Hach, diese alten Wandteppiche kenne ich auch noch. Deiner macht sich echt gut auf dem Höckerchen.
    Bei mir warten grad zwei 60er Sessel auf neue/alte Bezüge – da kommt mir deine Anleitung sehr gelegen. Danke!
    Liebe Grüße
    Christiane
    (Hab übrigens bei Nina dein Buch gewonnen – supertolle Ideen, klasse präsentiert. Dafür ein ganz dickes Kompliment!)

  6. Thea 22. Januar 2014 at 18:01 #

    Ich glaube auf english hört Bügelvlies auf den Namen fusible webbing :) Und ja, solche Teppiche hat bei mir in der Familie immer mein Opa geknüpft, und die Stickbilder auch… wir hatten jede Menge Rosen, einen Tiger, abstrakte Muster usw. … es macht sich toll auf dem Hocker.

    • nähmarie 26. Januar 2014 at 17:45 #

      danke thea! ich hatte beide übersetzungen gefunden und war mir nicht sicher, hab mich dann offensichtlich für das falsche entschieden. ;)

      • Thea 26. Januar 2014 at 19:19 #

        Ich wollte nicht klugscheißen, habe mich dann aber doch dazu entschlossen :D

        • nähmarie 26. Januar 2014 at 19:27 #

          quatsch. ;) ich werd das später noch überarbeiten!

  7. Elisabeth-Amalie 22. Januar 2014 at 19:27 #

    Die Idee ist einfach nur genial und ich finde der Hocher sieht toll aus. Das Motiv gefällt mir auch voll gut. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

Trackbacks/Pingbacks

  1. UPCYCLE ME » Die Inspirationsplattform für Upcycling-IdeenAus alt mach neu und anders: Wandteppich trifft Hocker (DIY) » UPCYCLE ME - 7. Februar 2014

    […] Eine ausführliche und bebilderte Anleitung gibt es im Blog: Neuer Hocker mit altem Wandteppich {Upcycling} […]

  2. DaWanda Wohnparade - nähmarie - 1. März 2014

    […] schwer verliebt in das tiefe Surren und die glänzenden Chromregler. Der Hocker wurde inzwischen neu bezogen und wie man den Garnrollenhalter aus alten Schubladen baut, habe ich vor kurzem hier […]

  3. Stool upholstered with vintage tapestry | Steal Mag - 8. März 2014

    […] information: nähmarie website […]

Schreibe einen Kommentar