Tüllkragen {DIY} + Traumschöne Fotografien von Lisbeth Krause

Made by Lisbeth Potography

Quelle: Lisbeth Photography

Tüll muss man nicht immer unterm Rock verstecken, man kann ihn auch um den Hals tragen! Zumindest wenn die richtige Fotografin den Stoff in Szene setzt. Ich muss zugeben, ein bisschen stolz war ich ja schon, als meine Tüllkragen am Wochenende einen kleinen Auftritt beim NDR hatten. Dort gab es einen zauberhaften Beitrag über Lisbeth Photography, die beide Exemplare bei mir in Auftrag gegeben hatte. Ich bin großer Fan der Rostockerin Lisbeth Krause und ihren romantisch-inszenierten Welten. Da fand ich es natürlich ganz wunderbar ihr einmal beim Arbeiten über die Schulter schauen zu dürfen, auf der zu meiner großen Freude auch noch ein Kameraband baumelte, das wir vor einer Weile zusammen entworfen hatten – aber seht selbst:

Lisbeth Photography im NDR

Wer noch kein Fan von Lisbeth Photography ist, kann das schnell nachholen und dabei hier ein tolles Shooting in Rostock gewinnen. Und wer sich jetzt auch gern eine solche avantgardistisch-pompöse Halskrause aus Tüll machen möchte, noch ein Kostüm für das nächste Cosplay-Treffen sucht oder einfach schon immer mal als Marionette zum Fasching gehen wollte, hier kommt eine kurze Tüllkragen-Anleitung zum selbernähen:

Material

Festes Tüll in Wunschfarbe ca. 100 x 150 cm, Schere, Maßband, farblich passendes Nähgarn und Satinband.

DIY Tüllkragen

 

Anleitung

Den Tüll in 25 cm breite und 150 cm lange Steifen schneiden. An den kurzen Kanten zu einem langen Streifen zusammennähen. Nun eine der beiden langen Kanten durch die Nähmaschine führen und dabei den Rand in kleine Falten legen. Wer einen Kräuselfuß hat, kann auch den dafür benutzen. Wenn der Streifen noch nicht kräuselig genug ist, kann die Kante in weitere kleine Falten gelegt und nochmals genäht werden. Am Anfang und am Ende noch kleine Satinstreifen zum Binden annähen. Den Tüllkragen um den Hals wickeln und dort in Form schneiden. Die beiden Satinbänder dienen für eine besseren Halt und werden einfach auf dem Rücken zusammengebunden.

DIY Tüllkragen

 DIY Tüllkragen

, , , , ,

2 Responses to Tüllkragen {DIY} + Traumschöne Fotografien von Lisbeth Krause

  1. Hanna 11. März 2014 at 09:58 #

    Alltagstauglich sind die Tüllkragen ja warscheinlich eher weniger, aber auf den Bildern kommen sie unglaublich toll rüber und verleihen dem Gesamtoutfit etwas ganz Besonderes!
    Am schönsten finde ich persönlich das schöne,helle Kameraband und den Blumenkranz am Ende;)
    LG

  2. andrea 11. März 2014 at 23:43 #

    schöne, stimmungsvolle fotos. und die tüllkragen erst!
    vielen dank, jetzt hab ich was zum träumen ;-)
    a.

Schreibe einen Kommentar