Impressionen vom Immergut Festival 2014 {Teil 2}

Ach Immergutrocken. Ich hab es gestern zwar schon versucht, aber das lässt sich echt schwer in Worte fassen. Kaum hat das Festival seinen wohlig-warmen Mantel aus guter Musik, billigem Schnaps und losen Festivalfreundschaften über einem ausgebreitet, schließt sich das Zeitfenster auch schon wieder und man wird noch ganz liebestrunken in den tristen Alltag zurückgeworfen. Jedes Jahr aufs Neue. Und dennoch zählt man die Tage bis zu einem Wiedersehen. Okay, das mit den Dixi-Klos ist dieses Jahr nicht so optimal gelaufen. Und zum Schlafen mussten wir uns ganz schön warm einpacken, damit uns kurz darauf die ersten Sonnenstrahlen bis zum Kreislaufschwächeln aufheizen konnten. Aber spätestens beim ersten Kaffee ist alles wieder gut. Immer.

Festivalfrühstück deluxe Mit Vergnügen Immergutrocken 2014 (3) Seerose Wald & See Immergutrocken 2014 (6) Leuchtturm Tattoo Reflections Immergut Festival Wagenburger Maltobenno Immergut Neustrelitz Immergutrocken 2014 (12) Luftballon Immergut Festival Immergut Camp Auszeit Immergutrocken 2014 (17) Camp Auszeit Konfetti Immergutrocken 2014 (20) Immergut Festival

 

, , , , ,

5 Responses to Impressionen vom Immergut Festival 2014 {Teil 2}

  1. Frau Jule 6. Juni 2014 at 05:10 #

    ja, kalt war es wohl. brrrrr. deine worte passen sehr gut.
    nächstes jahr zusammen! auch ganz vorne!
    liebe grüße,
    jule*

  2. blaubeergrete 6. Juni 2014 at 06:58 #

    Hammer Bilder! ❤

  3. Barbara 6. Juni 2014 at 11:40 #

    Also du machst hier ne mega Werbekampagne! Ich bin fast geneigt mein Festivalembargo nochmal zu überdenken.

    • nähmarie 6. Juni 2014 at 15:01 #

      Los, los! Lohnt sich! :))

      Und falls mich hier irgendjemand als Festival-Reiseblogger anstellen möchte – mein Koffer ist noch gepackt. ;)

Trackbacks/Pingbacks

  1. When you leave, I’m begging you not to go - 16. Mai 2015

    […] lang in meinem bloglovin-Feed zuhause. Ich mag sehr gerne ihre Fotos, zum Beispiel die vom Immergut Festival (die würden sich auch sehr gut als coffee table book auf meinem Wohnzimmertisch machen). Diese […]

Schreibe einen Kommentar