Sieben-Sachen-Sonntag {183}

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday {183}

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

Sieben-Sachen-Sonntag

#1

 Herbstsonne ins Zimmer gelassen.

Let the sunshine in.

Sieben-Sachen-Sonntag

#2

Einen Parkplatz gesucht.

Looked for a parking lot.

Sieben-Sachen-Sonntag

#3

Geld auf dem Flohmarkt verprasst.

Went to the flea market.

Sieben-Sachen-Sonntag

#4

Altglas zum Container gebracht.

Brought waste glass to the bottle bank.

Eisscholle Rostock

#5

Eine Kugel Schokoeis gekauft.

Bought a scoop of ice cream.

Sieben-Sachen-Sonntag

#6

Eine Runde hinter den Ohren gekrault.

Ruffled a dog’s fur.

Holy Pizza

#7

Den Abend von Holy Pizza retten lassen.

Holy Pizza saved my sunday.

 

, , , , ,

4 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag {183}

  1. Frau Jule 6. Oktober 2014 at 21:54 #

    Am Sonntag Altglas entsorgen? Du alte Punkerin ;D
    Liebe Grüße,
    Jule*

  2. hafensonne 7. Oktober 2014 at 08:26 #

    War ja klar. Kaum fahren wir einmal nicht zum Flohmarkt… und Altglas am Sonntag ist ab-so-lu-tes No-Go! ;-)

    • nähmarie 8. Oktober 2014 at 22:28 #

      schade! dabei waren wir diesmal sogar richtig früh dran. ;) und der flohmarkt war so riesig… ich hab nicht alles geschafft. das ist mir noch nie passiert!

  3. Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 7. Oktober 2014 at 13:38 #

    Deine Möwen – die sind immer wieder schön anzusehen. : )

Schreibe einen Kommentar