10 Dinge für einen Kurztrip nach Barcelona // Travel Wishlist *

Mich hat das Fernweh gepackt. Was zum einen an der Jahreszeit liegen könnte oder auch einfach an der Tatsache, dass ich endlich den lang geplanten Kurztrip nach Barcelona gebucht habe. Der Mister und ich haben einfach auf all die Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke verzichtet, die man sich über zwei Jahre so macht, und uns dafür etwas Zeit und eine kleine Reise erspart. Ende des Monats geht’s für ein paar Tage in ein kleines Aparment mit Dachterrasse & Zentrumslage. Klingt ziemlich gut oder? Ich freu mich jedenfalls sehr und bin gespannt wie sich die Stadt, in der ich vor langer Zeit mal drei Monate als Lehramtspraktikantin verbrachte, wohl verändert hat. Bis dahin könnte ein wenig virtuelles Urlaubs-Shopping nicht schaden. Schlecht für die Reisekasse, gut für die Vorfreude!

Travel Wishlist Fashion

Ganz oben auf meiner Travel-Wishlist: Bequeme Schuhe (1), eine geräumige Vintage-Shopper (2), ein illustriertes Urlaubstagebuch (3), ein reisetauglicher Hoodie mit Jeans (4 & 5), ein schlichtes Herbst-Kleid (6) und natürlich passende Accessoires: Wolken-Brosche und Rubin-Kette (7 & 8) sowie Sonnenbrille (9) und Regenschirm (10) – schließlich muss man ja auf alles vorbereitet sein!

Travel shopping favorites*

Good news, we’re planning a short trip to Barcelona this month. Even if there’s a lot of work to be done before, I’m totally into the vacation mood now. Just a few more weeks to get my travel shopping done! Here are some pretty things I would like to take with me: Comfortable shoes (1), a stylish shopping-bag (2), an illustrated travel journal (3), a wide hoodie with jeans (4 & 5), a simple fall-dress (6) and of course some must-have accessoires: cloud-pin and mineral-necklace (7 & 8) also some sunglasses (9) and an umbrella (10) – just to be prepared for any situation!

 


*Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstüzung von FashionID, vielen Dank!
*This post was brought to you by FashionID, all opinions are my own. Thank you for supporting this blog.

, , , , ,

14 Responses to 10 Dinge für einen Kurztrip nach Barcelona // Travel Wishlist *

  1. Kessolina 8. Oktober 2014 at 20:41 #

    Hey!
    Wir haben auch gerade einen Trip nach Barcelona gebucht, in zwei Wochen gehts los. Ich freu mich auch schon wie Bolle und überlege hin und her was in die Reisetasche soll. Tolle Sachen hast du ausgesucht, vorallem die Ohrringe finde ich überragend gut.
    Gute Reise!

    • nähmarie 8. Oktober 2014 at 21:03 #

      Ach cool! Bei uns erst in drei Wochen, vielleicht können wir uns ja am Flughafen zuwinken! ;)

  2. filigarn 8. Oktober 2014 at 21:25 #

    Waaaah!! Barcelona!!! Ich freu mich doll für euch, dass es in diese wunderbare Stadt geht! Und ich würde ALLE deine Accessoirces und Klamotten auch unbedingt mitnehmen – super Auswahl!!
    Macht es euch hübsch auf all den bekannten Plätzen, Bauwerken, Cafés und am Strand – bin gespannt auf deine Erlebnisberichte ;)

    Ganz liebe Grüße
    Nadja & filigarn

    • nähmarie 8. Oktober 2014 at 21:43 #

      danke nadja! wir versuchen die kurze zeit so intensiv wie möglich zu nutzen und haben den ein oder anderen touri-klassiker eingeplant. ;) ich bring bestimmt ein paar bilder mit! LG, maria

  3. anny 9. Oktober 2014 at 00:00 #

    Sehr gute Idee :) Aber nimm Dir auch kurze Sachen mit – wir schwitzen hier grad in Top und kurzer Hose bei gefühlten 30 grad!! Viel Spaß in dieser wunderbaren Stadt!

    • nähmarie 9. Oktober 2014 at 00:08 #

      wow… ich überleg seit gestern, ob ich endlich die heizung anmachen soll. :/ gefühlte 30 grad klingt ziemlich fantastisch. mit um die 20 wäre ich überglücklich!

      • anny 9. Oktober 2014 at 18:17 #

        Oh nein, ist es so kalt in Rostock? Dann muss ich wohl bald kurze Hose gegen Mantel tauschen ;)

  4. hafensonne 9. Oktober 2014 at 08:44 #

    Schick! Wo gibt es denn diesen wunderbaren Hoodie?

  5. Andrea 9. Oktober 2014 at 10:06 #

    Dachterrasse! Schnappatmung! Ganz viel Spaß wünsch ich dir – mein Neid reist mit ;)

  6. Nike 10. Oktober 2014 at 20:25 #

    Hier auch Schnappatmung! (@ Andrea liest Du das? Wir beleiern die Maria so lange, bis sie uns sagt, wo wir uns das nächste Mal dann einbuchen müssen!) Hat sich enorm verändert, mach Dich auf was gefasst, dürfte die Qualität des Aufenthalts aber nicht mindern.
    Grüße und beste Vorfreude für Euch,
    Nike
    Ps: El Born ist die neue „Schanze“, die aktuell heissesten Gegenden sollen St. Andreau und Poble Nou sein!?

  7. Nike 10. Oktober 2014 at 20:30 #

    Ich möchte noch anmerken, dass ich nix gegen sowohl die Schanze als auch El Born habe (habt Ihr das hier gesehen: http://www.feeistmeinname.de/2014/03/bar-restaurant-tipp-espai-mescladis-in.html). Aber mit Pionieren ist halt auch schön!

  8. Fredi 14. Oktober 2014 at 18:17 #

    Parc de la ciutadella is megachillig und cocktails schlürfen auf der miramar-terrasse oben auf’m montjuic…wenn ich so daran denke, werde ich fast neidisch ;)

    Gruss und erholsame tage…

  9. Tina 28. März 2017 at 11:41 #

    Wie cool, Barcelona! Da war ich auch letztes Jahr. War nur n bisschen hell… Mit der Sonnenbrille hats bei mir immer gehapert, war als Brillenträger immer doppelt nervig, aber dank http://www.eoptiker.de bin ich jetzt doch endlich auf preiswerte Kontaktlinsen umgestiegen. Demnächst gehts dann nochmal zurück nach Barcelona, diesmal mit Sonnenbrille

Schreibe einen Kommentar