Sieben-Sachen-Sonntag {188}

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday {188}

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

sonntags sonntagskaffee sonntags (3) sonntags (4) sonntags (5) sonntags (6) sonntags (7)

#1 Die Vorhänge aufgezogen. #2 Mit dem ersten Kaffee wieder ins Bett gekuschelt. #3 Die Blumendeko beiseite gestellt. #4 Ofenkäse mit Monsterbrötchen serviert. #5 Einen Blinker geordert, den gestern irgend ein Nichtautofahrenkönnendervollidiot zerstört hat. #6 Zusammen mit dem Mister den Keilriemen gewechselt, der gestern gerissen ist. (Manche Tage muss man einfach ganz schnell vergessen.) #7 Abendessen gemacht.

#1 Parted the curtains. #2 Went back to bed with my first coffee. #3 Set the flowers aside. #4 Had oven cheese with monster rolls. #5 Ordered some new parts for my negligently violated old lady. #6 Fixed a V-belt. #7 Made dinner.

, , , , ,

2 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag {188}

  1. Frau Jule 24. November 2014 at 05:31 #

    huh, so ein altes schätzchen kann man sich wohl nur halten, wenn man selbst des schraubers mächtig ist, was? respekt für den eigenhändigen keilriemenwechsel und gute besserung für den blinker!
    liebe grüße,
    jule*

  2. Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 24. November 2014 at 07:15 #

    Was für ein Blick, wenn die Vorhänge erst einmal weg sind!

Schreibe einen Kommentar