Sieben-Sachen-Sonntag {196}

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday {196}

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

Sieben-Sachen-Sonntag (1) Sieben-Sachen-Sonntag (2) Sieben-Sachen-Sonntag (3) Sieben-Sachen-Sonntag (4) Sieben-Sachen-Sonntag (5) Sieben-Sachen-Sonntag (6) Sieben-Sachen-Sonntag (7)

#1 Kaffee gekocht. #2 Eine Hafenrunde gedreht. #3 Den neuen Wohnzimmerstuhl getestet. #4 Papierlöcher verstärkt. #5 Wäsche in die Dachkammer getragen. #6 Homemade Burger gegessen. #7 Ein amerikanisches Sportevent verfolgt.

#1 Brewed coffee. #2 Had a short harbour walk. #3 Took a sit in our new vintage chair. #4 Repared paper holes. #5 Made the laundry. #6 Had homemade burger. #7 Watched Super Bowl on TV.

, , , , ,

2 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag {196}

  1. Häkel-Kaja 3. Februar 2015 at 17:53 #

    Ich muss schmunzeln.
    Das Bild mit den Lochverstärkungsringen hätt ich neulich gut gebrauchen können.
    Auf einem Blatt mit Übungsaufgaben zu Berechnungen am Kreis waren meine Schüler nämlich aufgefordert,
    sinnvollerweise den Flächeninhalt eines solchen Ringes zu berechnen. Haben sie auch brav gemacht.
    Sie fragten mich dann aber: „Frau J., was ist eigentlich ein Lochverstärkungsring?“

  2. Nancy 12. Februar 2015 at 03:44 #

    Genauso muss ein Sonntag aussehen. :-) Auch uns zog es letzten Sonntag bei schönstem Strandwetter mit den Mini-Jungs ans Meer und zum Historik-Trip durch Peenemünde. Ein guter Kaffee darf da nicht fehlen.

Schreibe einen Kommentar