Winterlicher Limetten-Blutorangen-Margarita

Wann immer die Biokiste oder der Wochenmarkt frische Blutorangen hergibt, greife ich zu. Denn leider dauert die Saison der sehr saftigen, dunkelrot durchzogenen Zitrusfrucht nur sehr kurz: Es gibt sie hierzulande meist von Januar bis März. Diese Sorte Blutorangen reift vor allem in Italien, speziell auf Sizilien. Manche sind im Inneren richtig blutrot, andere ähneln eher normalen Orangen. Das liegt wohl an den Temperaturunterschieden beim Anbau – je größer diese ausfallen, desto stärker verfärbt sich das Fruchtfleisch. Und weil sich mit Frühlingsbeginn (yay!) gleichzeitig auch die Erntezeit dieser leckeren und hübschen Frucht dem Ende nähert, feiern wie sie heute nochmal mit einem eigenen Freitagsdrink: Der fruchtige Limetten-Blutorangen-Margarita, ein winterlicher Drink mit süß-sauer Note und toller Farbe!

Lime & Blood Orange Margaritas

As we are right at the end of the unfortunately short blood orange season in Europe (Januar to March), I didn’t want to miss the chance to show you the recipe for a winterly Lime & Blood Orange Margarita – one of my favorite drinks at this time of the year (with or without alcohol)!

Blutorangen-Margarita - via naehmarie.de Blutorangen Cocktail - via naehmarie.de-7

Blutorangen Cocktail - via naehmarie.de-3Blutorangen Cocktail - via naehmarie.de-4

Zutaten

Für einen Krug mit ca. 1,5 Liter:
375 ml Tequila
200 ml frisch gepressten Limettensaft (eine leere Limettenschale aufheben)
375 ml frisch gepressten Blutorangensaft
125 ml Zuckersirup (Wasser und Zucker zu gleichen Teilen erwärmen, bis der Zucker sich aufgelöst hat, abkühlen lassen.)
250 ml Mineralwasser
Eiswürfel
etwas Meersalz für den Glasrand

Zubereitung

Den frisch gepressten Limetten- und Blutorangensaft mit dem Tequila, dem Mineralwasser und einigen Eiswürfel in einen großen Krug geben. Für den Salzrand den Rand der Gläser mit einem Stück Limettenschalenrest anfeuchten und im Meersalz wenden. Den Limetten-Blutorangen-Margarita ins Glas geben und sofort servieren. (Wer den Salzrand nicht mag, kann ihn natürlich auch durch Zucker ersetzen. Wer auf Alkohol lieber verzichten möchte oder muss, lässt den Tequila ganz einfach weg und freut sich über eine gesunde, Vitamin-C-reiche Winterlimonade!)

Ingredients

Makes a jar of 1,5 Liter:
375 ml Tequila
200 ml freshly squeezed lime juice
375 ml freshly squeezed blood orange juice (reserve one empty lime wedge)
125 ml simple sirup (Boil 1 part sugar and 1 part water together until sugar has dissolved, let cool completely before using.)
250 ml sparkling water
some sea salt
some ice cubes

Directions

Fill the freshly squeezed orange and lime juice in a big jar. Add Tequila, sparkling water and ice cubes. Rub the rim of each glass with the lime wedge and rotate the rim of the glass in sea salt (or sugar, if you like it more sweet). Fill the glasses with your homemade Lime & Blood Orange Margarita, then serve and enjoy!

, , , , ,

2 Responses to Winterlicher Limetten-Blutorangen-Margarita

  1. sassi 5. März 2016 at 09:48 #

    ich mag beides so gern: blutorangen und magarita! :) und zuuuufällig habe ich noch einen ganzen bund blutorangen hier. also wird heute abend magarita getrunken, yay! danke für das rezept und einen schönes wochenende!

Schreibe einen Kommentar