DIY Adventskalender im Setzkasten für Weltenbummler // Advent Calendar for Globetrotter

[Werbung. / Post sponsored by Volkswagen.]*

Each year, advent calendars and their daily surprises help to build the anticipation of Christmas both for young and old. Old typecases provide a great structure for a DIY Advent calendar, which can be customized to match a desired motto. Today, we’ve got a great idea for globetrotters and travel lovers: we will hide 24 little surprises in colourful boxes folded out of vintage road maps.

You can get old wooden typecases in art supply and junk shops, on flea markets or in regular toy stores. Of course, the typecase that you want to use should have at least 24 compartments, but a few more are okay as well as you can fill them with beautiful and suitable decoration. And the best part, you can use the calendar every year and simply use new decoration each year.

Alle Jahre wieder versüßen Adventskalender mit täglichen Überraschungen sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Alte Setzkästen bilden ein tolles Grundgerüst für einen DIY Adventskalender, der einem bestimmten Thema angepasst werden kann. Für Weltenbummler und Reisefreudige haben wir eine tolle Idee zum Nachmachen: In bunten Schachteln aus Vintage-Straßenkarten, die selbst gefaltet werden, verstecken sich 24 kleine Überraschungen.

Setzkästen aus Holz gibt es in Bastel- oder Trödelläden, auf dem Flohmarkt oder im Spielwarenhandel. Natürlich sollte der Setzkasten über mindestens 24 Fächer verfügen, aber ein paar Fächer mehr sind auch okay – die kann man dann ganz wunderbar mit passender Deko auffüllen. Und das Tolle ist, dass man den Kalender jedes Jahr wiederverwenden und neu dekorieren kann.

Materials & Tools:

  • Old road maps
  • Wooden typecase with a minimum of 24 compartments
  • Christmas and travel decoration, like this model car, a 1:43 Scirocco Generation 1
  • Raffia or natural yarn
  • label maker or readymade stickers with numbers from 1 – 24
  • 24 nice little things (like chocolate, vouchers or toys)

Material & Werkzeuge:

  • alte Straßenkarten
  • Setzkasten aus Holz mit mindestens 24 Fächern
  • Weihnachts- und Reisedeko, z.B. passendes Modellauto z.B. 1:43 Scirocco Generation 1
  • Bast oder Naturgarn
  • Prägegerät oder Aufkleber mit Zahlen von 1 – 24
  • 24 nette Kleinigkeiten (Schokolade, Gutscheine, Spielzeug etc.)

DIY Adventskalender im Setzkasten via naehmarie.de

This is how it’s done:

Use old road maps and fold them into boxes of different sizes (just search online for a tutorial for an easy origami box with lid) and fill them with little gifts like sweets, vouchers, or simply nice words. Use a label maker to print numbers from 1 to 24 or use readymade stickers. Attach the numbers, take the yarn and tie up the packages.

So geht’s:

Aus den alten Straßenkarten 24 verschieden große Schachteln falten, z.B. dazu einfach online nach einer Faltanleitung für eine einfache Origami Schachtel mit Deckel suchen. Die Boxen mit kleinen Geschenken (Süßigkeiten, Gutscheine, nette Worte) befüllen. Mit einem Prägegerät die Zahlen von 1 bis 24 drucken oder einfach Aufkleber aus dem Bastelbedarf nutzen. Garn um die Päckchen binden und Aufkleber befestigen.


*This blogpost was written for a cooperation with Volkswagen. Want more DIY ideas? Check out the collaborative Pinterest board „DIY bloggers for Volkswagen“ to find creative ideas from different bloggers about the topics cars & Volkswagen!

*Dieser Blogbeitrag wurde in Kooperation mit Volkswagen geschrieben. Lust auf weitere DIY-Ideen? Schau doch mal auf dem Pinterest-Gemeinschaftsboard von Volkswagen vorbei, dort gibt es viele kreative Beiträge verschiedener Blogger zum Thema Auto & Volkswagen!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

, , , , ,

One Response to DIY Adventskalender im Setzkasten für Weltenbummler // Advent Calendar for Globetrotter

  1. hafensonne 11. November 2017 at 15:22 #

    Gefällt hier! Warum hast du ihn noch nicht vorbeigebracht? :-p

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar