DIY Lichterstadt aus Papier

Das Schöne am dunkelsten Tag des Jahres? Man kann noch früher Kerzen anzünden (oder LED-Teelichter einschalten) und dem beruhigenden, flackerdendem Schein der warmen Lichter zusehen. Für eine verträumte Lichterstadt aus Papier benötigt man Kopien oder Bilder von Häusern, Schlössern und Gebäuden in Frontalansicht und mit Fenstern. Diese können aus Magazinen, Kalendern oder Büchern stammen. Man kann ebenso eigene Fotos verwenden oder Bilder aus dem Internet ausdrucken. Besonders schön machen sich natürlich Gebäude aus der Heimat, die man kennt oder mit denen man sich eine kleine Stadt (nach)bauen kann. Alte Bücher mit Stadtansichten bieten oft schöne schwarz-weiß Fotografien mit nostalgischem Flair, die man kopieren und perfekt für dieses Projekt nutzen kann. Tipp: Am besten funktionieren Bilder, die in der Mitte etwas höher sind. Rechts und links vom Gebäude muss etwas Platz sein, damit das Papier zusammengerollt werden kann. Bei Magazinen und Buchseiten schimmert evtl. etwas Schrift von der Rückseite durch, was durchaus auch ein schöner Effekt sein kann.

Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de

Material:

  • Bilder von Häusern, Schlössern oder Gebäuden
  • LED-Teelichter
  • doppelseitiges Klebeband
  • Schere
  • Skalpell
  • Zeitung oder Schneidematte als Unterlage

Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de

Anleitung:

Die obere Silhouette des Gebäudes ausschneiden, dabei rechts und links im Bild auf gleicher Höhe beginnen und enden.

Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de

Mit dem Skalpell ein paar kleine Fenster und Türen ausschneiden, durch die später Licht scheinen soll. Alte Zeitungen oder eine Schneidematte als Unterlage nutzen.

Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de

Das Bild zu einem Zylinder rollen und die beiden kurzen Seiten mit doppelseitigem Klebeband oder Klebestift fixieren.

Lichterstadt aus Papier via nähmarie.deLichterstadt aus Papier via nähmarie.de

LED-Teelicht einschalten und hineinstellen. (Für die Lichterstadt keine echten Teelichter verwenden, da das Papier sehr schnell entflammbar ist!)

Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de

 

 

, , , , , ,

3 Responses to DIY Lichterstadt aus Papier

  1. Thea 22. Dezember 2017 at 08:23 #

    Sehr schön, das kann auch gerne nach Weihnachten noch stehen bleiben :)

  2. undiversell 22. Dezember 2017 at 19:18 #

    Wie gemütlich! Und dann noch ein Täschen Tee, einfach perfekt. Schöne Weihnachten für euch! LG Undine

  3. hafensonne 22. Dezember 2017 at 20:04 #

    Das sieht toll aus! Und aus unserem Hause noch ausdrücklich ein dickes Lob für dein LED-Teelicht-Plädoyer, lässt der Feuerwehrmann ausrichten! Schöne Feiertage euch, man sieht sich. <3

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.