Archive | FlashbackFriday RSS feed for this section

Flashback Friday // Im Kinderwagen

Eine ganze Weile gab es hier in Ermangelung alter Fotos keinen Flashback Friday mehr. Über die Feiertage konnte ich nun endlich ein paar Alben einsehen und einige schöne Bilder dafür ansammeln. (Wenn jemand mitflashbacken möchte: einfach ein altes Foto auswählen, ein paar Worte dazuschreiben und mir hier einen Link hinterlassen, damit ich’s nicht verpasse.)

Den Anfang macht ein Foto aus den frühen Achtzigern: Meine Mutter im selbstgenähten Jeanskleid und der wohl schönste Kinderwagen dieser Zeit. Ein Traum aus braunem Kord, innen mit Blümchenstoff verkleidet.

Vielleicht schlafe ich deshalb auch heute noch so gut und gerne in allen möglichen rollenden Transportmitteln… nur leider nicht mehr in Uromas Häkeljacke und bestickter Bettwäsche. Und ein Ticket muss ich mir dafür meist auch noch kaufen.

Continue Reading · Comments { 3 }

Der nächste Sommer…

kommt bestimmt. Und der wird sonnig, warm & vor allem bunt!

Irgendwie bin ich ja extrem spät dran mit meinem Vintage-Bademoden-Shop-Update. Aber das Wetter in den letzten zwei Monaten hat weder zum Einpacken noch zum Einstellen der Badehosen animiert. Egal, während also anderswo schon von Herbstblättern und Lebkuchen die Rede ist, gibt es hier noch einmal die volle Ladung Sommer-Sonne-Strand-Stimmung. In Gedenken an all die schönen Tage am Meer, die wir hatten und wieder haben werden!

Vielleicht gönnt sich ja die ein oder andere demnächst einen Trip zu den Seychellen oder arbeitet im Schwimmbad schon an der Bikinifigur 2012. Ersteres würde ich uns allen nach diesem ‚Sommer‘ am allermeisten wünschen. Dafür passende, einmalige, zeitlose Bikinis und Badeanzüge aus vergangenen Jahrzehnten gibt es ganz frisch im Shop.

Continue Reading · Comments { 6 }

Flashback Friday | Stadthafen

 

Der alte rostige Kran der alten verschwundenen Neptunwerft, ein 65 Meter hohes Wahrzeichen am Rostocker Stadthafen. Ich habe dieses Bild von 2004 gefunden, es entstand kurz nach dem Einzug in meine erste WG. Da waren es noch zwei Kräne. Einer wurde 2005 demontiert, der andere sollte als technisches Denkmal saniert und erhalten werden. Dafür fehlt bis heute das Geld, aber noch steht er da. Ich sehe diesen alten Stahlkoloss sehr gern das Stadtviertel überragen, genau so, wie er ist.

Continue Reading · Comments { 1 }

Flashback Friday | Daheim

Für den heutigen Flashback bedarf es gar nicht vieler Worte.

 

Mai 2005.

 

Heute.

 

Mein Herz überschlägt sich noch immer bei diesem Anblick. Endlich, endlich, endlich. Willkommen zurück, mein Freund!

 

Continue Reading · Comments { 3 }

Flashback Friday | Unterm Apfelbaum

Letztes Jahr um diese Zeit waren wir schon auf dem Weg zum Appletree Garden Festival… 3 sonnige Tage im Bulli campen unter Apfelbäumen mit Freunden. Auch sonst war alles dort sehr nett.

So nett, dass wir das Ganze dieses Jahr wiederholen wollten. Aber die Karten waren erstmals im Vorverkauf alle schon weg, der Bus ist nicht fahrbereit und zu allem Übel regnet es malwieder den ganzen Tag. (Dabei wäre ich sogar schon bereit gewesen, im Zelt zu schlafen.)

Während es draußen also wie aus Eimern schüttet, klopft diese kleine Babymöwe gegen mein Dachfenster. Ich würde sie ja wirklich gern reinlassen… aber ich weiß nicht, ob ich ihr das mit dem Fliegen beibringen kann. Und wie sie da so klopft, fällt mir das Möwen-Musikvideo der Band wieder ein, auf die ich mich bei diesem Festival am meisten gefreut hatte, unter Apfelbäumen, mit Freunden, dem Bus und Sonnenschein… ich glaube sogar, sie klopft im Takt…

Irgendwie mag ich diesen Sommer nicht.

Continue Reading · Comments { 5 }