Archive | Unterwegs RSS feed for this section

So war das Immergut Festival 2015.

Am letzten Maiwochenende besuchten wir das alljährliche Zusammentreffen von guter Musik und schönen Menschen inmitten Mecklenburgischer Idylle. Das Immergut Festival 2015 stand unter dem Motto: Feste feiern wirkt Wunder. Und während mein Post-Festival-Blues so langsam verklingt, erscheint dieser Rückblick mit meinem musikalischen Highlight und Lieblingseindrücken der Festivalatmosphäre.

Immergut Festival 2015 Immergut Festival 2015 Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 7 }

Mein Wochenende bei The Hive 2015

My weekend at The Hive 2015

The Hive 2015 (1) The Hive 2015 (2) The Hive 2015 (4)

Tag 1. Kennenlernen & Kick-Off.

Zwei Tage The Hive 2015. Zwei Tage Berlin. Meine anfänglich übliche Großstadtüberforderung legt sich zum Glück recht schnell, nicht zuletzt dank Nikes freundlichem Begleitservice. Das inzwischen internationale Bloggertreffen startet mit einem lebhaften Kick-off Event am Freitagabend ins vierte Jahr. Dort kann ich endlich Ellen wiedersehen und auch gleich ihre neueste Tattookunst bewundern. Verena und Julika erkenne ich auf Anhieb, obwohl wir uns vorher noch nie gesprochen haben. Überall nette Menschen. Und nach Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 3 }

Viele Wolken & ein paar Sterne in Timelapse

Als vor zwei Tagen die Perseiden tausende von Sternschnuppen-Beobachtern unter freien Himmel lockten, schlugen auch wir unser mobiles Nachtlager auf einem Feld etwas abseits der Großstadt auf. Leider war der jährlich auftretende Meteorstrom, bedingt durch den immer noch vorhandenen Super-Mond und die dicke Wolkendecke, kaum zu sehen. Trotzdem konnte ich diese kurze nächtliche Impression einfangen. Dabei hab ich festgestellt, dass Sternenfotografie & Timelapse echt Spaß machen, aber auch sehr viel Übung brauchen. Zum Glück nur ein weiterer guter Grund, öfter mal unter den Sternen zu campen.

Many clouds & a few stars in time lapse

During the Perseids Meteor Shower two days ago, we beat our mobile camp on a field slightly away from the city. Unfortunately, the occurring annually meteor shower was barely visible through the still existing Super Moon and a thick cloud cover. Nevertheless, I was able to capture this short nocturnal impression. Star Photography & Timelapse are really fun, but also require a lot of practice… just another good reason to camp more outside!

Continue Reading · Comments { 9 }

Impressionen von der RAID DIY NACHT 2014 in Hamburg

Heute vor einer Woche machte mich anlässlich der ersten Raid DIY Nacht gerade abfahrbereit für meinen bisher kürzesten Hamburg-Trip und längsten Kreativ-Abend. Wie es sich für ein tolles Event gehört, verging die Zeit vie zu schnell: Es gab leider nur einen knappen Aufenthalt im stylischen 25h Hotel und ein paar schnelle Blicke auf die Hafencity, aber dafür umso mehr kreative Impluse und Projekte sowie intensive Gespräche mit anderen Bloggern und Kreativen. Ich hab es sogar fast geschafft mindestens einmal in allen der fünf Locations vorbeizuschauen…

Impressionen von der Raid DIY Nacht 2014 (1) Impressionen von der Raid DIY Nacht 2014 (2) Impressionen von der Raid DIY Nacht 2014 (3)

Bei Chistine Krüger von sundayloops konnte ich tatsächlich meine längst verloren geglaubten Häkelkenntnisse wieder auffrischen. Am schwierigsten war es, sich für eine der tollen Jerseygarnfarben zu entscheiden, der Rest ging dann ganz leicht von der Hand. Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 4 }

Impressionen vom Immergut Festival 2014 {Teil 2}

Ach Immergutrocken. Ich hab es gestern zwar schon versucht, aber das lässt sich echt schwer in Worte fassen. Kaum hat das Festival seinen wohlig-warmen Mantel aus guter Musik, billigem Schnaps und losen Festivalfreundschaften über einem ausgebreitet, schließt sich das Zeitfenster auch schon wieder und man wird noch ganz liebestrunken in den tristen Alltag zurückgeworfen. Jedes Jahr aufs Neue. Und dennoch zählt man die Tage bis zu einem Wiedersehen. Okay, das mit den Dixi-Klos ist dieses Jahr nicht so optimal gelaufen. Und zum Schlafen mussten wir uns ganz schön warm einpacken, damit uns kurz darauf die ersten Sonnenstrahlen bis zum Kreislaufschwächeln aufheizen konnten. Aber spätestens beim ersten Kaffee ist alles wieder gut. Immer.

Festivalfrühstück deluxe Mit Vergnügen Immergutrocken 2014 (3) Seerose Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 5 }