Upcycling-Strickkissen & Tagesdecke mit bunten Quasten {DIY}

Je dunkler und kälter es draußen wird, desto mehr sehnt man sich zu Hause nach Wärme und Gemütlichkeit. Kuschelige Kissen und weiche Decken sind die perfekten Wohnaccessoires und gehören im Winter auf jedes Sofa. Hier zeig ich euch wie man einen alten Wollpullover ganz einfach in ein winterliches Strickkissen verwandelt und wie man eine Tagesdecke mit ein paar Garnresten zum neuen Lieblingsstück aufpeppt. Also – ab aufs Sofa!

Upcycling Kissen und Tagesdecke via naehmarie.de Upcycling Kissen und Tagesdecke via naehmarie.de Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 1 }

DIY Lichterstadt aus Papier

Das Schöne am dunkelsten Tag des Jahres? Man kann noch früher Kerzen anzünden (oder LED-Teelichter einschalten) und dem beruhigenden, flackerdendem Schein der warmen Lichter zusehen. Für eine verträumte Lichterstadt aus Papier benötigt man Kopien oder Bilder von Häusern, Schlössern und Gebäuden in Frontalansicht und mit Fenstern. Diese können aus Magazinen, Kalendern oder Büchern stammen. Man kann ebenso eigene Fotos verwenden oder Bilder aus dem Internet ausdrucken. Besonders schön machen sich natürlich Gebäude aus der Heimat, die man kennt oder mit denen man sich eine kleine Stadt (nach)bauen kann. Alte Bücher mit Stadtansichten bieten oft schöne schwarz-weiß Fotografien mit nostalgischem Flair, die man kopieren und perfekt für dieses Projekt nutzen kann. Tipp: Am besten funktionieren Bilder, die in der Mitte etwas höher sind. Rechts und links vom Gebäude muss etwas Platz sein, damit das Papier zusammengerollt werden kann. Bei Magazinen und Buchseiten schimmert evtl. etwas Schrift von der Rückseite durch, was durchaus auch ein schöner Effekt sein kann.

Lichterstadt aus Papier via nähmarie.de Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 3 }

DIY Classic Car Gift Wrapper // Oldtimer-Geschenkverpackung

[Werbung. / Post sponsored by Volkswagen.]*

No matter how beautifully you wrap a gift, in the end someone is going to tear away the wrapping anyway. Nonetheless, wrapping things up nicely is one of my favourite things to do during Christmas time. Simply, because a self-made gift is more beautiful when it’s wrapped nicely. And because you can be really creative when you are wrapping gifts. How, for example, about a classic car fleet under the Christmas tree?

Egal, wie schön man ein Geschenk auch verpackt, am Ende reißt es ja doch jemand auf. Und trotzdem zählt das Einpacken immer wieder zu meinen Lieblingsbeschäftigungen in der Adventszeit. Einfach, weil ein selbstgemachtes Geschenk gleich noch schöner ist, wenn es hübsch verpackt ist. Und weil man bei der Geschenkverpackung noch mal so richtig kreativ werden kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Oldtimer-Fuhrpark unter dem Weihnachtsbaum?


Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 2 }

DIY Adventskalender im Setzkasten für Weltenbummler // Advent Calendar for Globetrotter

[Werbung. / Post sponsored by Volkswagen.]*

Each year, advent calendars and their daily surprises help to build the anticipation of Christmas both for young and old. Old typecases provide a great structure for a DIY Advent calendar, which can be customized to match a desired motto. Today, we’ve got a great idea for globetrotters and travel lovers: we will hide 24 little surprises in colourful boxes folded out of vintage road maps.

You can get old wooden typecases in art supply and junk shops, on flea markets or in regular toy stores. Of course, the typecase that you want to use should have at least 24 compartments, but a few more are okay as well as you can fill them with beautiful and suitable decoration. And the best part, you can use the calendar every year and simply use new decoration each year.

Alle Jahre wieder versüßen Adventskalender mit täglichen Überraschungen sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Alte Setzkästen bilden ein tolles Grundgerüst für einen DIY Adventskalender, der einem bestimmten Thema angepasst werden kann. Für Weltenbummler und Reisefreudige haben wir eine tolle Idee zum Nachmachen: In bunten Schachteln aus Vintage-Straßenkarten, die selbst gefaltet werden, verstecken sich 24 kleine Überraschungen.

Setzkästen aus Holz gibt es in Bastel- oder Trödelläden, auf dem Flohmarkt oder im Spielwarenhandel. Natürlich sollte der Setzkasten über mindestens 24 Fächer verfügen, aber ein paar Fächer mehr sind auch okay – die kann man dann ganz wunderbar mit passender Deko auffüllen. Und das Tolle ist, dass man den Kalender jedes Jahr wiederverwenden und neu dekorieren kann.

Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 1 }

DIY Classic Car Ring Pillow // Oldtimer-Ringkissen

[Werbung. / Post sponsored by Volkswagen.]*

A classic car ring pillow is a fancy alternative to traditional ring holders and a nice keepsake in your display cabinet at home, even long after the wedding day. The first car together, the first vacation together… Such a ring holder on wheels is not only a great choice for a rockabilly or vintage wedding, it can also express personal stories and preferences.

Ein Oldtimer-Ringkissen ist eine ausgefallene Alternative zu den klassischen Ringkissen und auch lange nach dem großen Tag in der heimischen Vitrine noch ein schönes Andenken. Das erste gemeinsame Auto, der erste gemeinsame Urlaub… So ein fahrbares Ringkissen passt nicht nur super zu einer Rockabilly- oder Vintage-Hochzeit, es kann auch Ausdruck persönlicher Geschichten und Abenteuer sein.


Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 1 }