Tag Archives | Adventskalender

DIY Adventskalender im Setzkasten für Weltenbummler // Advent Calendar for Globetrotter

[Werbung. / Post sponsored by Volkswagen.]*

Each year, advent calendars and their daily surprises help to build the anticipation of Christmas both for young and old. Old typecases provide a great structure for a DIY Advent calendar, which can be customized to match a desired motto. Today, we’ve got a great idea for globetrotters and travel lovers: we will hide 24 little surprises in colourful boxes folded out of vintage road maps.

You can get old wooden typecases in art supply and junk shops, on flea markets or in regular toy stores. Of course, the typecase that you want to use should have at least 24 compartments, but a few more are okay as well as you can fill them with beautiful and suitable decoration. And the best part, you can use the calendar every year and simply use new decoration each year.

Alle Jahre wieder versüßen Adventskalender mit täglichen Überraschungen sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Alte Setzkästen bilden ein tolles Grundgerüst für einen DIY Adventskalender, der einem bestimmten Thema angepasst werden kann. Für Weltenbummler und Reisefreudige haben wir eine tolle Idee zum Nachmachen: In bunten Schachteln aus Vintage-Straßenkarten, die selbst gefaltet werden, verstecken sich 24 kleine Überraschungen.

Setzkästen aus Holz gibt es in Bastel- oder Trödelläden, auf dem Flohmarkt oder im Spielwarenhandel. Natürlich sollte der Setzkasten über mindestens 24 Fächer verfügen, aber ein paar Fächer mehr sind auch okay – die kann man dann ganz wunderbar mit passender Deko auffüllen. Und das Tolle ist, dass man den Kalender jedes Jahr wiederverwenden und neu dekorieren kann.

Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 1 }

DIY Adventskalender: Adventswald aus Papprollen (+Printable!)

DIY Adventskalender DIY Adventskalender

Der erste Schnee fiel schon vor Wochen und seit einigen Tagen blinken auch die Weihnachtsmarktbuden in der Stadt wieder um die Wette. Zeit also, endlich die Türchen des Adventskalenders zu befüllen oder überhaupt erstmal mit der Bastelei eines solchen anzufangen. Letztes Jahr gab es hier einen Miniatur-Adventswald, der ein bisschen an eine schneebedeckte Winterlandschaft erinnern soll. Ein toller Hingucker in der Vorweihnachtszeit, findet ihr nicht? Bei diesem DIY Adventskalender kann man auch endlich Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 0 }

Ein selbstgemachter Bier-Adventskalender für Genießer {DIY}

Wenn zur Adventszeit nicht nur Kinderaugen sondern auch die von Erwachsen leuchten, könnte das unter anderem an diesem bierigen Adventskalender liegen. Ein Adventskalender mit 24 ausgesuchten Biersorten ist eine super Geschenkidee für alle Fans von Hopfen und Malz. Diese Anleitung zeigt, wie man einen Bierkasten in einen Kalender mit 24 Türchen verwandelt und sich selbst oder jemand anderem jeden Tag bis Heiligabend eine freudige Überraschung beschert.

DIY Beer Advent Calendar

Remember this teeny-weeny piece of chocolate you got as a child from your Advent Calendar every day while counting down the days until christmas? Finally you can count down to Christmas like an adult! This DIY Beer Advent Calendar reveals a different beer every day. The following tutorial will show you how to turn a simple beer box into an advent calendar with 24 doors to see how close christmas is getting.

DIY Bier Adventskalender by naehmarie.deDIY Bier Adventskalender by naehmarie.deDIY Bier Adventskalender by naehmarie.de Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 1 }

Buchseiten-Adventskalender Version 1.1 {Upcycling}

Dass mich die allgemeine Weihnachtsaufregung noch nicht so sehr angsteckt hat, merke ich spätestens beim Thema Adventskalender… ich bin da noch völlig planlos. Obwohl ich ja schon sehr gern jedes Jahr mindestens einen selbstgemachten Weihnachtskalender verschenke. Umso besser, dass der Adventskalender aus Buchseiten von 2012 in diesem Monat so gefragt war: Extra für die Printausgabe der Für Sie (Heft 25) und die Bravo Online gab es eine Neuauflage des Upcycling-Klassikers. Am Grundprinzip hat sich nichts geändert, man benötigt nur einen Stapel altes, schönes Papier und etwas Kleber: Die Faltanleitung für die Papiertüten gibt es hier. Für die neue Version habe ich allerdings noch eine praktische Halterung aus Draht und Holzwäscheklammern für die Wand gefertigt. Falls ihr also auch noch nicht sicher seid, wie ihr eure Adventskalendertütchen am schönsten präsentiert, kommt hier die Klammerdraht-Idee:

Advent calendar made from old book pages {Upcycling}

If you have any old books on hand, this Advent calendar would be quick and easy to make. I wrote about mine two years ago, if you want instructions just go to this page. It’s simple and eco-friendly! Today I will show you how to make a clothespins hangar for organizing you advent calendar bags. It can be saved to reuse for postcards, pictures or notes.

Adventskalender DIY Adventskalender DIY Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 5 }

Nostalgie-Adventskalender aus Herztüten {DIY}

Nostalgie-Adventskalender

Zu den schönsten Dingen in der Vorweihnachtszeit gehört natürlich ein Adventskalender, bestenfalls selbst gebastelt und befüllt, noch ist ja genug Zeit dafür. Zum Beispiel für dieses nostalgische Exemplar aus Herzchen-Spitztüten, welches die Vorfreude auf gebrannte Mandeln und leuchtende Weihnachtsmärkte weckt.

 Nostalgie-Adventskalender

 

Du brauchst dafür:

24 Mandel-Spitztüten
24 kleine runde Pappkärtchen
Zahlenstempel von 0-9
ca. 7,5 m Kordel
Schere
Locher
Lineal

Herzchen-Tüten, farblich passende Kordel, Zahlenstempel,… hast du nicht? Kein Problem, im Online-Shop gibt es dafür ein kleines Bastelkit, bestehend aus 24 Papiertüten mit roten Herzen, handbestempeltem Vintagepapier mit Zahlen und ausreichend rot-weißer Kordel zum Verschnüren.

Zum Schließen die Spitze der Tüte am besten nach Innen einschlagen.

Nostalgie-Adventskalender

Die Tüte mit netten Kleinigkeiten befüllen und die obere Kante umfalten. Überstehende Ecken abschneiden.

Den Umschlag mit dem Locher in nicht zu weitem Abstand 2x lochen. Etwa 30 cm Kordel abschneiden.

Die Kordelenden durchfädeln, Tüte umdrehen und das Stempelkärtchen ebenfalls durch eine Kordelende fädeln. Zur Schleife binden, fertig!

Die Tütchen lassen sich gut in einer alten Emaille-Schüssel oder einem Holzkorb aufbewahren. Man kann sie aber auch mit Wäscheklammern an einer Kordel an der Wand befestigen. Als vorweihnachtliche Deko  bereiten sie dem Beschenkten so doppelt Freude.

Und pssst… das hier ist in meinen Adventskalendern drin: Ein paar selbstgemachte Kleinigkeiten (wie Stoffbuttons, textiler Baumschmuck, Flaschenöffner), Mini-Duftkerzen, ein paar Badezusätze oder ähnliches aus der Probierecke in der Drogerie, kleine Gutscheine, Vintage-Accessoires und natürlich ganz viel Süßkram.

Continue Reading · Comments { 13 }