Tag Archives | Fotografie

sonntags // sundays {280}

life on sundays via nähmarie.de

life on sundays via nähmarie.de Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 0 }

Spiel, Satz, Lied: Impressionen vom Immergut Festival 2018

Eigentlich wie jedes Jahr: Da geht es gerade erst los, schon ist es auch wieder vorbei. Und dann sitzt man zu Hause und klickt sich mit sehnsuchtsvollem Herzen durch ein paar Momentaufnahmen. Um es dieses Jahr wirklich kurz in einem Satz zusammenzufassen: Ein sehr schönes Line-Up* mit einigen neuen Entdeckungen**, super Stimmung***, mega Sommer-Wetter****, leckerem Essen*****, erfrischenden Ausflügen******, liebenswerten Festivalbesuchern*******, bekannten kurzen Wegen********, heimeliger Atmosphäre*********, wunderschöner Naturkulisse inmitten der Mecklenburger Seenplatte**********,  leider auch ein wenig unglücklichen*********** aber wie immer unvergesslichen************ Momenten. Ach Immergut, ich freu mich schon auf’s nächste Jahr!

* Kettcar und Olli Schulz, das konnte doch nur gut werden.
** Wie zum Beispiel Das Paradies im Birkenhain oder Pom Poko auf der Zeltbühne.
*** Helga macht jetzt Urlaub. Urlaub in Italien.
**** Wenn selbst das angekündigte Unwetter sich wieder verzieht.
***** Von dem die Hälfte jetzt noch meinen Kühlschrank füllt.
****** Drei verschiedene Badeseen in drei Tagen!
******* Der ein oder andere Platz blieb leider frei. Wer sich jetzt angesprochen fühlt, fühlt ist auch gemeint.
******** Seit es die Öko-Bezahl-Klos gibt, sogar mit sauberen (im doppelten Sinne des Wortes) Dixis. Super Sache!
********* Den ein oder anderen Zeltplatznachbarn kennt man doch glatt noch aus den letzten Jahren.
********** Immer wieder interessant, wie absolut gar nicht sich Mücken für Mückenspray interessieren.

*********** Die Nerven verpennt, wegen Stromausfall. Mist, verdammt.
************ Einen kompletten Stromausfall an einem Freitagabend muss man auch mal miterlebt haben. Vom durchgeschmorrten Stromaggregat (und fehlerhaften Notstromaggregat) werden wir uns sicher noch viele Jahre erzählen. Und vom Freibier sowieso.

immergut festival 2018 Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 1 }

Straßenbahngeschichten: “Und Rügen war nicht zu erreichen.”

ostock Winter 2018 via nähmarie.de
Rostock, Ende Februar 2018: Sibirische Kaltluft sorgt für einen späten Wintereinbruch. Es ist kurz vor 9 Uhr morgens, Menschen warten verschlafen auf die Bahn. Schnee fällt leise auf die weißen Straßen.

“Wann kommt denn die Bahn? Kann die nicht mehr fahren?” (Älterer Herr, spricht laut hörbar mit sich selbst.)
“Das hatten wir in Rostock schon mal. 1979.” (Ältere Dame fühlt sich angesprochen.)
“78/79 war das! Im Winter.”
“Ja stimmt, im Januar 79. Da fuhr keine Bahn und kein Auto in Rostock.”
“Alles zugeschneit.”
“Nichts ist gefahren.”
“Und Rügen! Rügen war nicht zu erreichen.”
“So hoch lag der Schnee.”
(Die ältere Dame zeigt mit der Hand auf Hüfthöhe.) Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 4 }

sonntags // sundays {271}

sundays via nähmarie.de Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 4 }

Ab in die Pilze: Grünzeug, Waldluft & Herbstlicht

Bei dem trüben und verregneten Anblick da draußen beame ich mich lieber nochmal zurück in den lichtdurchfluteten Spätsommerwald vor ein paar Tagen. Es gibt ja so einige Termine im Jahr, die sollte man nicht verpassen. Der Beginn der Pilzsaison im Herbst gehört hier definitiv dazu. Den Startschuß dafür gibt meist die größte Pilzausstellung Deutschlands im Botanische Garten in Rostock Ende September. Etwa zur gleichen Zeit steht ein zeckensicher zugeschnürter Mister mit Pilzbuch in der einen und Küchenmesser in der anderen Hand auf der Türschwelle und drängt uns zu einer Waldwanderung. In die Pilze, bevor sie jemand anderes findet!

waldluft via nähmarie.de waldluft via nähmarie.de waldluft via nähmarie.de Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 5 }