Tag Archives | Markt

Kreativ, nachhaltig und regional: Das Geschenk-Lokal im Sternenzelt auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder: die Kinderkarussellglocke bimmelt, die Glühweinbude riecht, der Kuscheltiergrabschautomat blinkt und die Menschenmasse schiebt sich durch die Innenstadt. Aber halt – wer beim Rostocker Weihnachtsmarkt sofort an Ramsch und Rummel denkt, ist die letzten Jahre vermutlich einfach nur falsch abgebogen. Seit 2013 findet man in der Weihnachtszeit direkt am Anfang der Langen Straße, auf dem Hermann-Duncker-Platz, ein gemütlich-alternatives Adventsmarktareal mit dem wohlklingenden Namen „Zum Sternenzelt“. Neben einem großen, beheizten Festzelt mit reichlich Sitzplätzen gibt es auch einen stimmungsvollen Außenbereich mit diversen Spielstationen für sportliche Betätigung und Feuerstellen zum Aufwärmen. Ein superleckeres gastronomisches Angebot, Konzerte, Chöre, DJ am Abend, Bildungsangebote für Schulen, Volkstheater, Feuershows, Workshops, Weihnachtsbäckerei und Öko-Toiletten lassen keine Wünsche offen. Alle Infos und Termine zu den Veranstaltungen im Sternenzelt findet ihr hier. Das Sternenzelt-Areal öffnet in der Zeit vom 21.11. bis zum 20.12.2016 täglich ab 10 Uhr.

Unter dem Motto „Von Rostockern für Rostocker für Alle – nachhaltig und regional“ wurde das Areal in diesem Jahr um noch eine weiteres Highlight vergrößert: Im „Geschenk-Lokal“ präsentieren sich junge Rostocker und regionale Unternehmungen aus der Kunst-, Kultur- und Kreativbranche und bieten den Besuchern ihre liebevoll handgefertigten Produkte an. Hier gibt es nähere Infos zu den AustellerInnen, wer also noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Weihnachtsgeschenk ist, sollte unbedingt vorbeischauen und sich inspirieren lassen!

Öffnungszeiten des „Geschenk-Lokals“ in der Zeit vom  21.11 bis 20.12.2016:
Montag bis Freitag 16 – 20.30 Uhr &
Samstag bis Sonntag  12 – 21  Uhr.

Ich war natürlich schon dort und hab euch ein paar Eindrücke mitgebracht. Am den Sams- und Sonntagen sind immer im Wechsel zwei Aussteller persönlich vor Ort, dann ist sogenannter „Künstler zum Knuddeln“-Tag. Meine „Schicht“ hab ich schon diesen Sonntag von 12 bis 21 Uhr und freue mich natürlich wie verrückt über jeden Besucher, der vorbeischauen und Hallo sagen möchte. Vielleicht trinken wir ja einen heißen (selbstgemolkenen!) Sanddornsaft zusammen?

geschenk-lokal-via-naehmarie-de-1-von-1 geschenk-lokal-via-naehmarie-de-2-von-15 Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 4 }

Sieben-Sachen-Sonntag {178}

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday {178}

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

Processed with VSCOcam with s4 preset

#1

Ein Parkhaus befahren, was ich äußerst ungern tue.

Parked my car.

Processed with VSCOcam with t3 preset

#2

Meinen ersten Stand beim zweiten DaWanda Kreativhof in Schwerin aufgebaut. Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 2 }

Sieben-Sachen-Sonntag // 157

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags (aber manchmal auch erst montags) gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday // 157

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

sonntags

#1

Nach ein paar freien Tagen den Studioblumen frisches Wasser gebracht. Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 2 }

Sieben-Sachen-Sonntag // 156

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday // 156

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

 

Sonntag

#1

Markt-Koffer vom Samstag ausgepackt. Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 8 }

Heute: Nachtflohmarkt im PWH

Zum Auftakt des beliebten Kommt-Zusammen-Festivals gibt es heute im Peter-Weiß-Haus in wohnzimmerartiger Atmosphäre den ersten Nachtflohmarkt. Von Handmade bis Second-Hand findet ihr dort alles was Individualistenherzen höher schlagen lässt. Auch nähmarie ist mit einem kleinen Stand vor Ort und freut sich auf einen buntes Treiben mit Musik, Lesung, Essen, Getränken und vielen netten Besuchern. Beginn ist um 18.30 Uhr, Ende gegen 23.30 Uhr und der Eintritt ist frei!

Continue Reading · Comments { 1 }