Tag Archives | Upcycling

Buchseiten-Adventskalender Version 1.1 {Upcycling}

Dass mich die allgemeine Weihnachtsaufregung noch nicht so sehr angsteckt hat, merke ich spätestens beim Thema Adventskalender… ich bin da noch völlig planlos. Obwohl ich ja schon sehr gern jedes Jahr mindestens einen selbstgemachten Weihnachtskalender verschenke. Umso besser, dass der Adventskalender aus Buchseiten von 2012 in diesem Monat so gefragt war: Extra für die Printausgabe der Für Sie (Heft 25) und die Bravo Online gab es eine Neuauflage des Upcycling-Klassikers. Am Grundprinzip hat sich nichts geändert, man benötigt nur einen Stapel altes, schönes Papier und etwas Kleber: Die Faltanleitung für die Papiertüten gibt es hier. Für die neue Version habe ich allerdings noch eine praktische Halterung aus Draht und Holzwäscheklammern für die Wand gefertigt. Falls ihr also auch noch nicht sicher seid, wie ihr eure Adventskalendertütchen am schönsten präsentiert, kommt hier die Klammerdraht-Idee:

Advent calendar made from old book pages {Upcycling}

If you have any old books on hand, this Advent calendar would be quick and easy to make. I wrote about mine two years ago, if you want instructions just go to this page. It’s simple and eco-friendly! Today I will show you how to make a clothespins hangar for organizing you advent calendar bags. It can be saved to reuse for postcards, pictures or notes.

Adventskalender DIY Adventskalender DIY Continue Reading →

flattr this!

Continue Reading · Comments { 1 }

Organizer aus Leder für Kopfhörer- & Ladekabel {DIY}

Kabel OrganizerKabel Organizer (7) Continue Reading →

flattr this!

Continue Reading · Comments { 4 }

Aus Brautkleid wird Taufkleid {Upcycling}

Aus Brautkleid wird Taufkleid Aus Brautkleid wird Taufkleid Continue Reading →

flattr this!

Continue Reading · Comments { 7 }

Heimatkissen aus Vintageleinen. // Making-of + Gewinnspiel!

Seit einigen Jahren entstehen hier aus alten Mangeltüchern die beliebten Heimatkissen, die inzwischen für zahlreiche Anlässen angerfertigt wurden: Hochzeiten, Abschiede, Umzüge, Wiedesehen, Taufen. Die Kissen werden aus ca. 30 bis 70 Jahre alten Mangeltüchern hergestellt, das sind Tücher aus festem Leinen, mit denen früher die Wäsche gemangelt, also gebügelt wurde. Manchmal sind sie noch wie neu und warteten viele Jahre irgendwo im Schrank auf ihren Einsatz. Manchmal sieht man ihnen die schwere Arbeit längst vergangener Zeiten auch an: Kleine Unebenheiten und Gebrauchsspuren sind Zeiches ihres alten Lebens und werden bewusst so belassen. In sorgfältiger Auswahl und geübten Handgriffen werden daraus Kissenbezüge, Continue Reading →

flattr this!

Continue Reading · Comments { 56 }

Herbstliche Untersetzer aus Leder {DIY}

DIY fall leather coasters

Herbstzeit ist Teezeit! Einen passenden Untersetzer, als hübsche und praktische Dekoration für den Tisch, kann man aus Lederresten ganz einfach selber machen:

DIY Fall Leather Coasters

Fall time is tea time! Today we show you how to craft matching drink coasters as a pretty and practical decoration for your table:

DIY Untersetzer (Material)

Man benötigt ein Stück Papier, einen Kugelschreiber, eine Schere und ein Stück Leder. Tipp: Lederreste gibt es günstig beim ortsansässigen Schneider oder Schuster, oft reicht auch ein Stück von einer ausgedienten Tasche, einer kaputten Jacke oder einem alten Stiefel. Continue Reading →

flattr this!

Continue Reading · Comments { 9 }
UA-21420379-1