Tag Archives | Vintagedesign

Sieben-Sachen-Sonntag {198}

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände linke Hand gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday {198}

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two left hands.

sonntags (1) sonntags (2) Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 1 }

Sieben-Sachen-Sonntag {197}

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände linke Hand gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday {197}

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two left hands.

Sieben Sachen Sonntag 197 (5) Sieben Sachen Sonntag 197 (2) Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 0 }

Sieben-Sachen-Sonntag {196}

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday {196}

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

Sieben-Sachen-Sonntag (1) Sieben-Sachen-Sonntag (2) Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 2 }

20 + 1 wahllose Fakten über mich.

Foto (18)

Die da mit Plisseerock und Gardinenschürze so adrett das Kellnertablett schwingt bin ich im zarten Kindergartenalter. Damit hätte der Grundstein für eine große Kellnerinnenkarriere gelegt sein können. Der selbstsichere Eindruck täuscht, die Pappbecher hatten meine Eltern in weiser Vorraussicht auf dem Tablett festgeklebt. Viele Jahre später musste ich dann lernen, dass Kaffeetassen überschwapppen, Biergläser verrutschen und Wunderkerzen im Eis ziemlich schnell runterbrennen. In jedem meiner Sommerjobs schaffte ich es damit vom Service an die Spülmaschine. Wäre ich doch bloß als Prinzessin gegangen… weitere 20 wahllose Fakten aus meinem Damals & Heute gibt es drüben bei der lieben Nike vom Blog goingweird!

Continue Reading · Comments { 1 }

Ostereier mit Tattoo-Folie & Vintage-Motiven gestalten {DIY}

tattoed easter eggs by naehmarie.de

Zu hunderten werden sie in diesen Tagen bemalt, beklebt, marmoriert, in die klassische Schrumpffolie gesteckt oder mit mordernem Washi Tape verziert… welche Ostereier-Variante kommt dieses Jahr bei euch auf den Tisch? Hier wurden sie nach einer Idee von simply sublime “tätowiert”. Das Schwierigste dabei war, sich zwischen all den schönen Pflanzen- oder Tiermotiven im Naturführer zu entscheiden. Nächstes Jahr gibt es dann vielleicht die Käfer-Variante. Oder Schmetterlinge. Oder doch lieber Doldengewächse? Continue Reading →

Continue Reading · Comments { 4 }