Sieben-Sachen-Sonntag | 6

Keine Bastelarbeiten, keine Nähprojekte. Keine Spaziergänge, keine Flohmarktbesuche. Mein heutiger Tag ist geprägt von sonntagsmässiger Normalität: Essen. Haushalt. Essen. Auch mal schön. Und ein paar Stunden haben wir ja noch, vielleicht schaffe ich heute doch noch was kreatives!

Bisher habe ich meine zwei Hände für die folgenden sieben Sachen gebraucht:

#1

Guten-Morgen-Kaffee gekocht.

 

#2

Küchenkräuter gegossen.

 

#3

Wäsche aufgehangen.

 

#4

Heidelbeeren gewaschen.

 

#5

Winterschuhe zum Übersommern in den Schrank verbannt. Endlich!

 

#6

Neuen Lieblingsstoff gestreichelt.

 

#7

Burger selbstgemacht.

 

Euch eine kreative neue Woche!

*Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe.

, , , , ,

2 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag | 6

  1. Roboti 4. April 2011 at 07:09 #

    Stoff streicheln, ja das mach ich auch gerne – vorallem bei so einem hübschen.

  2. Anonymous 4. April 2011 at 07:49 #

    Liebe Nähmarie,
    ich freue mich deinen Blog entdeckt zu haben.
    Sehr schön hier ;-)))
    Ich komme öfters
    Liebe Grüße
    Betti

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.