Und sonst so

Hourra!

Am Wochenende landete überraschend ein Handarbeitsmagazin mit dem Namen ‘Il était un fil numéro 8‘ in meinem Briefkasten, weil dort freudigerweise ein paar nähmarie-Stoffbuttons als Shoppingtipp abgedruckt wurden.

Und so rächt sich nun doch noch mein mangeldes Interesse an dieser Sprache, mehr als zehn Jahre nach der Abwahl des Schulfaches. Mit dem Französischunterricht bin ich leider nie richtig warm geworden, er hat mir am Ende sogar ziemlich große Schwierigkeiten bereitet.

Aber auch wenn ich nur einen Bruchteil des Magazins verstehe, freu ich mich sehr über diese kleine grenzübergreifende Aufmerksamkeit. Ich würde an dieser Stelle also auf französisch jubeln, wenn ich das könnte!

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: