Sieben-Sachen-Sonntag // 85

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday // 85

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands:

#1

Beim späten Katerfrühstück gemerkt, dass das heute kein besonders langer Sonntag für mich wird.

Had a late hangover breakfast and decided to make a slow sunday.

 

#2

Ein wenig Geschirr gestapelt. Abwaschen kann man ja auch morgen noch.

Stacked some dishes. Maybe they will be washed tomorrow.

 

#3

Wenigstens den Papierkorb entleert.

Emptied the wastebasket.

 

#4

Eine Runde um die Ehre gekickert.

Played some table football.

 

#5

Die wieder trockende alte Zeitschrift von der Heizung genommen, nachdem sie ein unfreiwilliges Bad in der Wanne genommen hatte. Fragt lieber nicht.

Removed the dried vintage magazine from our heating after she had this involuntary bath in the tub a few days ago.

 

#6

Das Nachtlicht angeschaltet.

Put on the night light.

 

#7

Den Laptop ins Bett getragen um meine Blogliste nach euren neuen Einträgen zu durchstöbern. Thea von BreadStory zum Beispiel hat mich vor einiger Zeit im Studio besucht und schreibt hier über ihren kurzen Aufenthalt mit wirklich sehenswerten Rostock-Bildern.

Took the laptop in bed with me and read through my blogroll. You should visit Thea and her amazing pics about my home city.

, , , , ,

5 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 85

  1. vrensen_Hamburg von Innen 4. November 2012 at 23:05 #

    das mit dem unfreiwilligen bad einer zeitschrift ist doch so einigen schon passiert…immerhin ist sie jetzt schön trocken und duftet vermutlich auch besser als vorher ;)

    liebe grüße!!

  2. Thea 5. November 2012 at 10:38 #

    Man darf natürlich gerne auch einmal in die Bilder direkt zum Laden hineingucken :) http://teodeco.blogspot.de/2012/11/a-little-shop-ein-ladchen.html
    Liebe Grüße Thea :)

  3. eni 5. November 2012 at 13:51 #

    oh die brettchen sind ja süss!
    schaut nach einem schönen sonntag aus!
    eine wundertolle woche wünsch ich dir!

    liebgruss
    eni

  4. Steph 5. November 2012 at 21:07 #

    Ich kenn das mit den nassen Zeitschriften.
    Ha, manchmal hat es auch Vorteile, das unsere Wanne so klein ist, man kann nicht einschlafen und das Buch fällt rein, weil die Schultern ein absinken verhindern. Wünsch Dir eine schöne Woche!

  5. Lisa 6. November 2012 at 23:05 #

    Wie schön es zu sehen, dass es auch bei dir mal Gammel-Sonntage gibt. Ich hab immer ein ‘schlechtes Gewissen’ gehabt, wenn ich deine Sonntage mit meinen verglichen habe. Aber ha! ;) LG Lisa

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.