Sieben-Sachen-Sonntag
7 Sachen

Sieben-Sachen-Sonntag // 115

Seven-Things-Sunday // 115

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich am ‘Immergut’-Wochenende meine 2 Hände gebraucht habe:

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

 

Sieben-Sachen-Sonntag

#1

Das Vorzelt abgebaut und im Bus verstaut.

Took down our tent.

Sieben-Sachen-Sonntag

#2

In Regenbekleidung ein letztes Mal über’s Campinggelände gestiefelt… immer wieder beeindruckend, was Leute so mitbringen und da lassen.

Put on my gumboots and rainjacket and had a last walk around the festival area.

Sieben-Sachen-Sonntag

#3

Die alte Dame – hier kurzzeitig in Begleitung einer noch älteren Dame – Richtung Heimat gelenkt.

Drove home.

Sieben-Sachen-Sonntag

#4

Beim ersten Fast-Food-Laden Halt gemacht.

Stopped for fast food.

Sieben-Sachen-Sonntag

#5

Das Aus- und Aufräumen des Bullis auf morgen vertagt.

Cleaned the camping mess. But not today.

Sieben-Sachen-Sonntag

#6

Festival-Liebe von der Wange gewischt.

Wiped away the festival love.

Sieben-Sachen-Sonntag

#7

Kater und Müdigkeit mit frischem Obst bekämpft.

Had a fresh and juicy water melon.

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: