Sieben-Sachen-Sonntag
7 Sachen

Sieben-Sachen-Sonntag // 118

Seven-Things-Sunday // 118

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

Sieben-Sachen-Sonntag

#1

Den Möwennachwuchs auf dem Nachbardach beim Posen fotografiert.

Took pitures of  my new neighbours – fuzzy baby seagulls.

Sieben-Sachen-Sonntag

#2

Geschenke vom Mister ausgepackt.

Unpacked presents from my lovely mister.

Sieben-Sachen-Sonntag

#3

Fußballkarten gekauft. Wer hätte gedacht, dass ich nochmal ein Hansa-Accessoires tragen würde. Aber bei diesem Vintage-Halstuch kann ich ja gar nicht anders.

Bought soccer tickets and wore my new old scraf.

 Sieben-Sachen-Sonntag

#4

Dreimal auf Blech geklopft. Die alte Dame ist heute 26 Jahre jung geworden!

Said happy birthday to my big old lady. She turned 26 today!

Sieben-Sachen-Sonntag

#5

Die 3D-Brille für Superman aufgesetzt.

Wore 3D glasses and watched Superman.

Sieben-Sachen-Sonntag

#6

In der Wochenendausgabe der Ostsee-Zeitung geblättert und zwei sehr bekannte Gesichter entdeckt.

Found a picture of myself in the local newspaper.

Sieben-Sachen-Sonntag

#7

Ein letztes Geburtstagsbier aufgemacht.

Opened the last birthday beer.

Sieben-Sachen-Sonntag

#8

Kleines Sonntagsrätsel: Kann jemand anhand der Kerzen und einer ‘einfachen’ mathematischen Gesetzmäßigkeit herausfinden, wie alt ich geworden bin?

23 Comments

  • Nora

    Liebe Nähmarie,

    tolle Bilder hast Du wieder gemacht, ich lese den Sieben-Sachen-Sonntag so gerne bei Dir :)! Nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Da Du immer sehr frisch und jung auf den Bildern aussiehst, mag ich eigentlich gar nicht raten, ich tippe aber – und hoffe, ich trete Dir nicht zu nahe, falls es falsch sein könnte – auf 32 Jahre (nach der Gesetzmäßigkeit 2-4-8-16-32).

    Herzliche Grüße und einen guten Start in diese wunderbare Woche wünschend,

    Nora

  • Katrin

    Ich wünsche Dir auch noch alles Gute zu Deinem Burzeltag! Mit Mathe hatte ich es noch nie so sehr. Egal wie alt, lass Dich schön feiern.
    Grüßchen Katrin

  • Juli

    Das mit den Kerzen versteh ich nicht :( Aber ich weiß es trotzdem, denn ich erinnere mich noch sehr genau an den Post aus dem letzten Jahr.

    Denn da ist die alte Dame 25 Jahre geworden und du 5 Jahre älter ;) Ich hatte damals gedacht, dass ich 10 Jahre älter bin als meine alter Herr, aber dann waren es doch nur 9 Jahre.

    Aber deine Geschichte, habe wir (mein Schwesterchen und ich) neulich erst wieder erzählt, als wir über Autos und ihr Alter erzählt haben.

    Also bist du junge 31 Jahre geworden, oder?

    Liebe Grüße

    Juli

  • Häkel-Kaja

    Liebste Nähmarie,

    ich wünsche dir alles alles Gute nachträglich zum Geburtstag und hoffe, dass du beim Feiern des selbigen nicht allzu sehr vom Sonnenbrand geärgert wurdest.

    Ansonsten kann ich mich Juli nur anschließen: Ich kann mich noch bestens an den Post vom letzten Jahr erinnern und brauchte deswegen gar nicht lange nachdenken.
    Aber das Alter interessiert ja ohnehin nur, wenn man ein Käse oder ein Wein ist. Nichts von beidem scheint bei dir zuzutreffen, also kümmer dich gar nicht drum und hab einfach Spaß. :)

    Liebste Grüße,
    Häkel-Kaja

  • Hanseatin

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch (nachträglich)! Ich hoffe, Du hattest einen schönen Tag (aber danach sieht es auf den Bildern ja aus).
    Beim Ponyhof hätte ich so gerne vorbei geschaut, aber leider hatte ich keine Zeit :(
    Eine schöne Woche noch für Dich,
    zauberhafte Grüße,
    die Hanseatin

  • der mister

    so meine damen,

    nun mal die töpferscheibe angehalten und häkelnadeln beiseite gelegt.

    da waren einige sehr elegalte lösungen dabei, und die gute nora war auch schon recht nah dran.

    und bevor ich jetzt das halbe tafelwerk abschreibe (gibts hier eigentlich ne zeichenbegrenzung pro kommentar?) sag ichs ma einfach so:

    es gibt normale menschen, die zählen: 1 und 2 und 3 und 4 und 5 und …

    und dann gibt es da halt auch “andere” menschen, die zählen: 1 und 10 und 11 und 100 und 101 und …

    bitte diskriminiert sie nicht dafür!

    naja, und bei diesen menschen bedeutet 11111 (also kerze, kerze, kerze, kerze, kerze) gleich 16+8+4+2+1=31

    gefühlt haben natürlich alle die 5 x 5 = 25 als Lösung hatten recht!!

    ok, und bevor das jetzt ausartet, können wir ja einfach mal alle raten, wie alt dieses putzig drollige mövenbaby ist ^^

  • yvonne

    also immer verdoppelt… schöne idee, zumal ja das lungenvolumen weniger wird mit den jahren ;-)

    auch von mir liebe nachträgliche geburtstagsgrüße.

    • hafensonne

      Nä, eben nicht verdoppelt, sondern binär dargestellt. Da wär ich im Leben nicht draufgekommen ;-) aber ich konnte ja auch einfach in dem OZ-Artikel nachgucken :-p Auch von uns auf diesem Wege noch mal herzlichste Glückwünsche! Stefan und Sophia

  • Thea

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, es sieht jedenfalls nach einem wunderschönen Tag aus… und das flauschige Möwenbaby… ach ja :) Wir haben derzeit nur Taubennester in der Gegend und die Bewohner sind vor allem laut. Liebe Grüße Thea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: