Home is where you park it.
7 Sachen

Sieben-Sachen-Sonntag // 133

Seven-Things-Sunday // 133

Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

 

Home is where you park it.

#1

Mit der alten Dame aufs Land gefahren.

Drove to the countryside with my old lady.

 

Beck's Retrodesign

#2

Ein Sonntagsbier aufgemacht. (Tolles Retrodesign btw, bravo Beck’s!)

Opened a sunday beer (and I really love the new old beck’s beer design).

 

Sieben-Sachen-Sonntag

#3

Stöckchen geworfen.

Threw a stick.

 

T3

#4

Aufgetankt.

Refuled.

 

ugly food

#5

Verwachsene Möhren getrennt.

Cleaned ugly fruits.

 

fresh food

#6

Gut gegessen.

Had yummy dinner.

 

Get shit done.

#7

Eine Montagsmotivation auf den Schreibtisch gestellt.

Arranged a monday motivation card on my desk.

 

 Noch mehr Sieben-Sachen-Sonntage gibt es hier!

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: