Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY}
Upcycling

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY}

Wer beim Lesen von E-Book-Readern und Tablet-PCs den nostalgischen Charme alter Bücher vermisst, kann aus solchen im Handumdrehen eine individuelle und zugleich schützende Hülle herstellen. Beim Transport wird der Umschlag von einem Gummiband zusammengehalten. Zumindest äußerlich wird man Dich wieder für einen klassischen Bücherwurm halten!

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY}

 

Material:

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY}

[unordered_list style=”bullet”]

  • ein altes, aussortiertes Buch (muss recht schmal sein und an jeder Seite mind. 1cm größer sein als Tablet oder E-Reader)
  • dünner Stoff (etwas mehr als die doppelte Buchgröße)
  • doppelseitiges Gewebeklebeband
  • guter Kleber
  • ca. 40 cm flaches Gummiband (Hutgummi)
  • dünne Pappe (z.B. Pizza- o. Müsli-Verpackung)
  • Cutter
  • Schere
  • Bleistift
  • Lineal

[/unordered_list]

 

Anleitung:

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (3)

Zuerst mit dem Cutter alle Seiten aus dem Buchinneren entfernen. Dazu vorsichtig mit der Klinge an den Kanten zwischen Umschlag und Buchseiten entlangfahren.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (4)

Im nächsten Schritt wird eine Schablone für das digitale Gerät hergestellt, damit es beim Basteln nicht versehentlich beschädigt wird. Dazu einfach ein Stück Pappe unterlegen, mit einem Bleistift den Umriss abtragen, ausschneiden und beiseitelegen – dieser Schritt ist nicht fotografiert, das Papp-Tablett ist aber weiter unten im Bild zu sehen. Aus der restlichen Pappe zwei Rechtecke wie oben abgebildet ausschneiden. Diese müssen an allen Kanten 5 mm kleiner sein als die Vorder- und Rückseite des Buches.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (5)

Dann zwei Rechtecke aus dem Stoff ausschneiden, die an allen Kanten 7 mm größer sind als die beiden Pappteile.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (5)

Zusätzlich einen 8 cm breiten Stoffstreifen ausscheiden, der die gleiche Länge hat wie der Buchrücken.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (5)

Auf diesen Streifen eine dünne Schicht Kleber auftragen, mittig auf die Buchinnenseite kleben und glattstreichen. Gut trocknen lassen. Dabei sollte der Umschlag aufgeklappt auf einem Tisch liegen.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (8)

Inzwischen die beiden Pappteile auf je ein Stoffstück kleben. Gut glattstreichen und trocknen lassen. Anschließend alle acht Ecken wie abgebildet zurückschneiden.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (9)

Auf die Rückseite der überstehenden Stoffstreifen Kleber auftragen und umfalten.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (10)

Ein Stück Gummiband abschneiden, das ca. 15 cm länger als das Buch ist. Unter die linke Buchseite legen und die Enden gleichmäßig überstehen lassen. Auf der Innenseite einen Streifen doppeltes Klebeband anbringen. Die beiden überstehenden Enden fest auf dem Klebeband andrücken, das Band dabei leicht spannen.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (11)

Vier 10 cm lange Gummistücke abscheiden. Die Schablone zur Hand nehmen und mittig auf die stoffbezogene Pappe legen. Vorsichtig umdrehen. In den Ecken etwa 5 cm breites doppelseitiges Klebeband anbringen.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (12)

An einer Ecke beginnend die Folie vom Klebeband lösen, das Gummiband um die Ecke legen und die Bandenden fest auf der Klebestelle andrücken. Das Band sollte dabei leicht gespannt sein und an allen Ecken gleichmäßig sitzen. Die Tablet-Pappschablone dient als Orientierung.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (13)

Die Rückseite des Pappstücks großzügig mit Kleber einstreichen (lieber etwas stärkeren Kleber als diesen Klebestift verwenden) und auf der rechten Umschlagsseite anbringen. Die zweite Pappe ohne Gummiecken ebenso auf die linke Umschlagsseite kleben.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (14)

Zum Trocknen zwei große Bücherstapel auf das geöffnete Buch legen und einige Stunden ruhen lassen.

Buch-Hülle für Tablet oder E-Reader {DIY} (15)

Nach dem Trocknen das Tablet oder den E-Reader einspannen. Fehlt eigentlich nur noch virtuelles Papierrascheln, um die Tarnung perfekt zu machen.

17 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: