Sieben-Sachen-Sonntag // 150

Seven-Things-Sunday // 150

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

 

7Sachen

#1

In der Nacht von Samstag zu Sonntag spontan eine Geburtagssause besucht und gleich zwei Lieblingsband gesehen: Talking To Turtles & Feine Sahne Fischfilet. ♥ Happy Birthday PWH! Schön, dass es dich gibt.

Went to a concert and saw two favorite bands playing: Talking To Turtles & Feine Sahne Fischfilet. ♥ Happy Birthday PWH! Nice to have you here.

 

7Sachen

#2

Ausgeschlafen. Aufgewacht. Im Bett geblieben und mit dem neuen Telefon gespielt.

Woke up late. Stayed in bed and played with my new phone.

 

7Sachen

#3

Um das Frühstück gekümmert während der Mister für sauberes Geschirr sorgt.

Made breakfast while my mister made the dishes.

 

7Sachen

#4

Gut gegessen.

Ate well.

 

7Sachen

#5

Sonntagsblumen auf den Tisch gestellt.

Put flowers on my table.

 

7 Sachen

#6

Ein Stückchen Frühling auf der Fensterbank gefunden: Letzte Woche erst eingetopft, diese Woche schon mit kleiner Blüte.

This plant was potted last weekend and is already in bloom today.

 

7 Sachen

 #7

Den Sonntenuntergang geknipst. Wie hätte ich da auch widerstehen können?

Made a picture of the sunset in my hood. How could I not?

 

, , , , ,

3 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 150

  1. Katja 2. Februar 2014 at 19:54 #

    Maria, das klingt nach einem tollen Wochenende.
    Bist Du mit Deinem Fairphone zufrieden?
    Habe mich gestern auf die neue Warteliste gesetzt.
    Liebe Grüße
    Katja

    • nähmarie 2. Februar 2014 at 20:17 #

      hallo katja, bisher bin ich sehr zufrieden. das einrichten und vor allem mitnehmen der alten daten (nummern, apps, bilder) war etwas holprig – hat uns einen ganzen tag und sehr viele nerven gekostet. aber soweit bin ich happy. es gewinnt keinen designpreis, aber wirkt hochwertig, macht gute bilder und ist schnell. ;) ich schreib im laufe der woche bestimmt noch ein paar zeilen dazu. auf jeden fall super, dass du auf der liste bist, ist ein unterstützenswertes projekt! LG, maria

  2. Suse 14. Februar 2014 at 15:17 #

    Im PWH wäre ich gern dabei gewesen! War im letzten Jahr bei Feine Sahne Fischfilet & war wirklich schwer angetan, obwohl es eigentlich gar nicht so meine Musikrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.