Frühlingssonntag
7 Sachen

Sieben-Sachen-Sonntag // 153

Seven-Things-Sunday // 153

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

 

Frühlingssonntag

#1

Meinen ersten Kaffee noch im Bett getrunken.

Had my first coffee in bed.

 

Frühlingssonntag

#2

Den gestrigen Baumarkteinkauf ausgepackt.

Unpacked yesterday’s purchases from the local hardware store.

 

Frühlingssonntag

#3

Eine kleine Rundfahrt zum Stadthafen gemacht und mit dem Dieselmotor kurz die Angler geärgert.

Made a short trip to the city harbour.

 

Frühlingssonntag

#4

Ein Stück Papier aufgefaltet, dass in meinem Brötchen eingebacken war. Leider kein Scherz. Stand auch kein Hilferuf drauf.

Found a piece of paper in my sunday buns. I’m not kidding. No secret message found.

 

Frühlingssonntag

#5

Die Gießkanne mit Wasser befüllt.

Watered my plants.

 

Frühlingssonntag

#6

Dem Mister zuliebe ‘Bummler‘ probiert. Das ist echter Milbenkäse aus Thüringen. Klingt wie eine kleine Dschungelprüfung, war aber gar nicht so schlimm.

Had a taste of ‘Bummler’, a delicacy from Thuringia.

 

Frühlingssonntag

#7

Genäht.

Sewed.

 

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: