• Rostock

    Die Biokiste der Küstenmühle Rostock

    Biokiste Rostock

    Weil ich schon des öfteren danach gefragt wurde und weil man gute Sachen teilen muss, gibt es heute einen Biokisten-Beitrag für alle, die in Rostock auf der Suche nach frischem, regionalem und saisonalem Gemüse sind. Biokisten sind hier nämlich trotz reichlich Landwirtschaft im Umland gar nicht so einfach zu finden, wie man vielleicht denkt. Herkunft Vor gut zwei Jahren bin ich nach längerer und zeitweise verzweifelter Suche auf das Biokisten-Angbot der Küstenmühle gestoßen. Dort wird im Norden Rostocks auf ca. 2,5 Hektar Agrarland eine Biolandgärtnerei nach ökologisch-kontrollierten Richtlinien betrieben. Die Küstenmühle ist ein Integrationsbetrieb, in welchem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten und gärtnerische Kenntnisse und Fähigkeiten nach Bioland-Richtlinien erlernen. Angebaut…

  • Rostock

    Dorffest statt Dockville

    Dorffest statt Dockville

    Während am vergangenen Wochenende in Hamburg mit etwa 25.000 Besuchern die Erde bebt, geht es in einem kleinen Dorf bei Mecklenburg-Vorpommern eher beschaulich zu. Wie es heißt, weiß keiner so genau. Sommerfest? Hoffest? Dorffest? Wo es stattfindet auch nicht. Keine Facebookgruppe, kein öffentlicher Hinweis. Wenn man Glück hat, kennt man jemanden, der dort auflegt und die Infos weiterreicht. Oder man weiß vom Ex-Nachbarn mit der neuen, tollen Band, dass sie dort auftreten. Vielleicht wurde man auch direkt von den Veranstaltern eingeladen, die diesen Bilderbuch-Bauernhof bewohnen und bewirtschaften. Und irgendwie kommen auf diese Weise zwei Tage lang doch genug Leute zusammen, um das Gelände angenehm zu füllen. Zwischen Obstbäumen steht eine…

  • Rostock

    Am Anfang des Regenbogens

    Regenbogen

    Echter Doppelregenbogen, mit ironischem Anfang & dicker Taube auf dem Dach. Der Zufall ist ein lustiger Zeitgenosse. Real double rainbow with an ironic beginning and a thick pigeon on a rooftop. Coincidence is a funny fellow.

  • Rostock

    Selbstgemachte Musik. Umsonst und draußen.

    Fete de la musique 2013 in Rostock

    Bereits zum dritten Mal fand am 21. Juni in Rostock die “Fête de la Musique” statt. Ich war zum ersten Mal unter den Besuchern und obwohl ich bei allem, was aus Frankreich kommt, irgendwie immer erstmal ein wenig skeptisch bin, ist das Konzept aufgegangen und hat mich begeistert… es war umsonst, es war draußen und es war das vermutlich bessere Stadtteilfest. Einziges Manko: es hätte ruhig noch etwas länger gehen können. Was für uns Rostocker noch recht neu ist, kennt in Frankreich vermutlich jedes Kind. Bis in die frühen Abendstunden wurde am längsten Tag des Jahres auf öffentlichen Plätzen in der KTV musiziert. Das Wetter war perfekt, die Straßen belebt,…

  • Rostock

    54°56′N / 018°31′E oder: Der Büchner-Tragödie (vorerst) letzter Teil.

    MS Georg Büchner und der polnische Schlepper Ajaks am 29.05.3013 (1)

    Für alle, die das monatelange Hoffen und Bangen um die Georg Büchner verfolgt haben, klang es im ersten Moment wohl wie ein besonders schlechter Scherz: Auf dem Weg zur Verschrottung nach Litauen versank das ehemalige Kongo- und Ausbildungsschiff am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr vor der polnischen Küste. Was eben noch groß und mächtig im Rostocker Heimathafen über die Kaikante ragte, ruht nun in etwa 40 Meter Tiefe auf dem Grund des Meeres. Ob bis in alle Ewigkeit oder nur bis zu einer möglichen Bergung, hat man jetzt noch nicht sicher entschieden. Ob all die bis zum Meeresboden stinkenden Ungereimtheiten jemals aufgeklärt werden, bleibt weiterhin nur eine große Hoffnung, jedoch scheinen…