• FlashbackFriday,  Shopneuheiten

    Der nächste Sommer…

    kommt bestimmt. Und der wird sonnig, warm & vor allem bunt! Irgendwie bin ich ja extrem spät dran mit meinem Vintage-Bademoden-Shop-Update. Aber das Wetter in den letzten zwei Monaten hat weder zum Einpacken noch zum Einstellen der Badehosen animiert. Egal, während also anderswo schon von Herbstblättern und Lebkuchen die Rede ist, gibt es hier noch einmal die volle Ladung Sommer-Sonne-Strand-Stimmung. In Gedenken an all die schönen Tage am Meer, die wir hatten und wieder haben werden! Vielleicht gönnt sich ja die ein oder andere demnächst einen Trip zu den Seychellen oder arbeitet im Schwimmbad schon an der Bikinifigur 2012. Ersteres würde ich uns allen nach diesem ‘Sommer’ am allermeisten wünschen.…

  • Fundstücke,  Trash/Treasure

    From trash to treasure // Schirm

    Ein ganz tagesaktueller Straßenfund, so frisch, dass mir noch ganz schwindelig vom vielen Freudentaumel ist: Ein großer, bunter, stoffbespannter Sonnenschirm mit Fransenborte aus den 70ern im besten Zustand. Super stabil und sogar mit Knickgelenk. Oh wie ich den immer haben wollte, aber bisher nie finden oder bezahlen konnte!  Apotheker-Schublade, Taschenlampe und Geschirr sind nette Beigaben vom Fundort… aber ach, der Schirm. Nun fehlt nur noch ein Stück Garten und eine Hollywood-Schaukel.  Bis dahin wird sein Einsatz auf dem nächsten sommerlichen Markt- oder Camping-Platz sehnlichst erwartet. [Info]

  • 7 Sachen

    Sieben-Sachen-Sonntag // 28

    Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:   #1 Das Bett gemacht und den gestiefelten Kater zum Bewachen hineingelegt. Man sieht es ihm nicht an, aber es ist etwa so alt wie ich.   #2 Sachen zusammengesucht: Bezaubernder 70er Rock aus dem VintageWarenhaus, flache 80er Schuhe vom Flohmarkt, schwarzes H&M-Shirt, selbstgemachte Anker-Brosche.   #3 Gekreuzt.   #4 Gebruncht.   #5 Blumen ins Wasser gestellt.   #6 Eine Ladung Stoffbuttons für 99cubes in Hamburg vorbereitet.   #7 Alte Schätze ausgepackt und gesäubert. Besser…

  • Trash/Treasure,  Zuhause

    From trash to treasure // String-Regal

    Seit einigen Tagen schiebe ich den hier angekündigten Post schon vor mir her, weil ich dafür eigens Vorher-Bilder geknipst hatte, die aber nun auf unerklärliche Weise im Bilderordner-Nirwana meines Rechners verschwunden sind. Komplett weg. Bis zuletzt hatte ich gehofft, sie tauchen irgendwo plötzlich wieder auf oder mir fällt ein, dass ich sie ja bei ‘Ostern_09’ zwischengespeichert habe… aber nichts. Also versuchen wir es mit der guten Fantasie, indem wir kurz die Augen schließen und uns zwei schwarze, schwedische Balken an der Wand vorstellen. (Im Kaufhaus hören die beiden auch auf den Namen ‘Lack‘.) Darauf eine Lampe und etwas Deko. Erfüllt seinen Zweck als Regal, wirkt aber nicht besonders originell, stimmts?…

  • Geschenkideen

    Apfel. Herz. Eisenbahn. Graziela.

    Die Wiedergeburt der 70er Jahre Kultmarke Graziela geht in die nächste Runde. Nach Meterware, Bettwäsche und Geschirr gibt es nun überpünktlich zum anstehenden Weihnachtsgeschäft (und bei diesem Wetter darf man das Wort sogar ungestraft laut aussprechen) einige entzückende und – hurra – erschwingliche Neuheiten aus dem Hause Graziela: Puzzle, Memory, Geschenkpapier, Fensterbilder, Grußkarten aus Stoff und sogar Fotoalben. Jaja, alles für Kinder bzw. deren Mütter, eigentlich. Aber beim Preis von einsfünfzig für einen großen Bogen Geschenkpapier und zweifünfzig für fröhliche Fensterbilder konnte ich dann wirklich nicht nein sagen. Lustige bunte Bilder mit Nostalgieeffekt und Bastelpotenzial kann man schließlich immer gebrauchen! Quelle: Apfel. Herz. Eisenbahn. Graziela. von nahmarie auf Polyvore.com Die…