• Unterwegs

    Buchmessen-Auslese. Viel mehr als “nur” Bücher.

    augen:falter

    Neben Büchern jeder Art gab es auf der Frankfurter Buchmesse auch eine reichhaltige Auswahl an Geschenken, Nützlichem und Kuriosem rund um das Thema Buch. Wie bereits hier mehrmals angedeutet: Diese Messe war groß. So groß, dass ich acht gab, mich vom täglichen Startpunkt aus nur in einem bestimmten Umkreis zu bewegen, um mich nicht völlig zu verlaufen. Diese sichere Zone ließ mich dennoch zahlreiche schöne Stände und Bücher entdecken. Hier folgen jene, die mir besonders viele Ahs und Ohs entlockt haben: Kein & Aber: Kann ich hier einziehen, bitte? Ehrlich gesagt, ich weiß bis heute nicht, was für Bücher es dort gab. Das ganze Drumherum bei Kein & Aber hat…

  • Unterwegs

    Fünf Tage auf der Frankfurter Buchmesse 2013

    Frankfurter Buchmesse

    Fast zwei Wochen ist es nun her, da machten wir uns auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse 2013. Mein erstes Buch auf meiner ersten Buchmesse. Wie aufregend das noch immer für mich klingt. Und nicht nur das, ich sollte dort auch endlich das Editon Fischer-Team treffen, welches das Upcycling-Buch herausgebracht und mich im letzten Jahr so toll unterstützt hat. Ganze fünf Tage hatten wir uns für Frankfurt Zeit genommen, wobei zwei davon größtenteils für die Hin- und Rückfahrt draufgingen. Von Rostock nach Frankfurt ist es dank Baustellenautobahn A4 schon eine recht ordentliche Tour. Und der tägliche Frankfurter Feierabendverkehr hat uns dann mit großer Sicherheit ein paar weitere graue Haare eingebracht.…