• Drinks

    Feurig, scharf, lecker: Mexikaner Schnaps {Rezept}

    Mexikaner Rezept

    In einer dieser legendären Nächte in einer dieser dunklen Kneipen trafen wir vor langer Zeit auf einen kleinen Mexikaner: Feurig, scharf und überraschend lecker. Dieser leuchtend rote Schnaps bedeutete damals nicht nur das Ende der verhassten Pfeffi-Phase unserer Kneipengang, sondern auch den Anfang einer großen Rezept-Herumprobiererei. Anleitungen für den echten Mexikaner Schnaps gibt es viele, daher schmeckt er auch in jeder Kneipe etwas anders. Ich bin weder ein großer Freund von Tomatensaft noch von Chilli – aber den scharfen Schnaps aus gewürztem Tomatensaft muss man probiert haben. Wir machen ihn so: Zutaten Mexikaner Schnaps

  • 7 Sachen

    Sieben-Sachen-Sonntag {172}

    Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags – manchmal auch erst montags oder dienstags – gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich sonntags meine 2 Hände gebraucht habe: Seven-Things-Sunday {172} The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands. #1 Das Sonntagsrührei serviert. Served sunday eggs. #2 Einen Geräteschuppen aufgeschlossen.

  • 7 Sachen

    Sieben-Sachen-Sonntag // 132

    #halloherbst2013

    Seven-Things-Sunday // 132 Der Sieben-Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe: The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands. #1 Ausgeparkt. Drove out of a parking lot. #2 Schrebergarten-Subbotnik geleistet. Made some gardening work. #3 Einen Apfel gegessen. Ate an apple.

  • Gewinnspiel

    ‘Selbst angebaut’ | Buch-Verlosung!

    Eigenes Gemüse auf kleinstem Raum spielend leicht anbauen, ernten und schlemmen. Auch ohne Garten und ohne grünen Daumen. Alles was man braucht, sind ein paar Kenntnisse über die Obstkistenmethode. Noch nie davon gehört? Macht nix, ich auch nicht. Aber dafür gibt es schließlich schlaue Bücher. Und wenn die dann noch so hübsch illustriert sind wie Selbst angebaut: Supereinfach Gemüse anbauen und superlecker kochen. aus dem Edel-Verlag, macht das Lesen gleich doppelt Spaß und große Lust auf den Eigenanbau! “Was in einem kleinen Garten wächst, wächst auch in einer Obstkiste.” Schritt für Schritt wird im Buch der eigene Gemüseanbau auf kleinstem Raum erklärt: Vom mehrstöckigen Anordnen der Obstkisten über Aussaat sowie…