• 12 von 12

    12 von 12 // Juli 2013

    12 von 12 Juli 2013

    12 of 12 // July 2013 Diese Woche war so unglaubich vollgepackt mit Arbeit und Freizeit, dass ich es tatsächlich erst heute schaffe… hier also, so spät wie noch nie: Ein Tag in zwölf Bildern, immer am zwölften des Monats… A little late, but not forgotten: A day in twelve pictures, every 12th of a month…  

  • Rostock

    Selbstgemachte Musik. Umsonst und draußen.

    Fete de la musique 2013 in Rostock

    Bereits zum dritten Mal fand am 21. Juni in Rostock die “Fête de la Musique” statt. Ich war zum ersten Mal unter den Besuchern und obwohl ich bei allem, was aus Frankreich kommt, irgendwie immer erstmal ein wenig skeptisch bin, ist das Konzept aufgegangen und hat mich begeistert… es war umsonst, es war draußen und es war das vermutlich bessere Stadtteilfest. Einziges Manko: es hätte ruhig noch etwas länger gehen können. Was für uns Rostocker noch recht neu ist, kennt in Frankreich vermutlich jedes Kind. Bis in die frühen Abendstunden wurde am längsten Tag des Jahres auf öffentlichen Plätzen in der KTV musiziert. Das Wetter war perfekt, die Straßen belebt,…

  • Unterwegs

    Auf dem Weg zu The Hive

    The Hive 2013

    Alle Tickets sind gedruckt, der Koffer ist gepackt: Zum zweiten Mal findet an diesem Wochenende in Berlin die internationale Blogger-Konferenz The Hive statt und zum zweiten Mal freue ich mich auf ein volles Wochenende netzwerken, workshopen und interessanten Vorträgen lauschen. Vom letzten Jahr weiß ich, dass es ein sehr inspirierendes Treffen ist und ungemein spannend, die Blogger hinter den Blogs zu sehen. Natürlich twittere und instagrame ich wieder fleißig von unterwegs und Ihr könnt mir auf Schritt und Tritt unter @naehmarie folgen oder euch alles bei tumblr anschauen. Zusammengefasste Infos und Ereignisse gibt es dann wie gewohnt etwas später im Blog. Happy Weekend! On my way to The Hive It’s that…

  • Markt

    So war’s: Kreativmarkt Ponyhof im Schifffahrtsmuseum

    Es war eine außergewöhnliche Location und eine gelungene Veranstaltung. Zahlreiche Besucher fanden vergangenen Sonntag den Weg ins ehemalige Schifffahrtsmuseum um die neuesten Kreationen lokaler Künstler zu begutachten und das ein oder andere handgemachte Ostergeschenk zu ergattern. Für alle, die nicht dabei sein konnten gibt es vom Videoredakteur einen gelungenen Rückblick:  

  • Seitenblicke

    Zu Besuch bei … Cold//by

    Ein junges Designer-Team aus Rostock und eine erste Kollektion, die den spannenden Namen Donnie Darko trägt:  Juliane und Carsten vom Label Cold//by waren in den letzten Wochen so beschäftigt wie nie. Sie planten, entwarfen, druckten, nähten, trennten wieder auf, nähten erneut, diskutierten, inszenierten, fotografierten und nebenbei durfte ich Juliane auch noch ein paar Fragen stellen… Wie bist du auf dem Namen Cold // by gekommen? Der Name war quasi eine kühne Eingebung. Das Label gibt es nun seit circa 3 Monaten und gründete sich mit meinem Umzug nach Rostock. Hast du eine Design-Philosophie? Meine Design-Philosophie lautet: Reduktion! Erzähl mir was über deine aktuelle Kollektion. Was hat dich inspiriert? Als Inspirationsquelle…