• Handarbeit

    Ostern naht…

    …und damit auch die Wahl des passenden Osterkörbchens. In diesem Jahr durfte ich wieder eine kleine Tagesmutter-Gruppe mit solchen ausstatten und habe mich für die Variante ‘Mini-Beutel’ entschieden. Innen fröhlicher Wiesenstoff und außen Wachstuch, so kann das Körbchen auch gut im feuchten Gras auf den Suchenden warten. Und danach praktisch als Einkaufshilfe oder Spielzeugtasche weiterverwendet werden. Ich hoffe, die Kleinen freuen sich! Easter is comming So today, I made some funny easter bags for a nanny and her little ones. They are like tote bags (but with smaller dimensions) so the kids can use them as special bags to carry around toys after easter. Und ja, ich gestehe: Die Holzeier…

  • 7 Sachen

    Sieben-Sachen-OsterSonntag | 9

    Diesmal mit marginaler Verspätung, aber Sonntag und Montag sind ja an den Ostertagen eh irgendwie eins… Hauptsache frei! Ich durfte drei (viel zu kurze) Tage sonnigen Heimaturlaub auf der schönen Insel Usedom verbringen und habe dort gestern mit meinen zwei Händen osterliche Dinge gemacht: #1 Bunte Ostereier zum Frühstück entschalt.   #2 Ein Ostergeschenk versteckt und viele andere Ostergeschenke gefunden.   #3 Den Liegestuhl nach der Ostersonne ausgerichtet.   #4 Am Oster-Kaffeetisch Rhabarberkuchen gegessen…   #5 …und Kaffee getrunken. Mit Osterblumen-Tischdeko.   #6 Zum Abend die Osterkurzurlaub-Reisetasche gepackt.   #7 Und weitere bunte Ostereier entschalt.   *Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst)…