• Handarbeit

    Weil’s so schön war…

    … hab ich mit der bereits angemischten Textilfarbe noch ein paar Stoffbeutel verschönert. Die kann man schließlich immer gebrauchen und sind selbstgemacht allemal schöner als die beigefarbigen mit Altstadt-Ansicht vorn an der Edeka-Kasse. Der Rostock-Schriftzug wurde diesmal gestempelt und wirkt so etwas dezenter. (Außer beim gelben Beutel, der war das Teststück für die Kissen und ist noch komplett mit Schablone gearbeitet.) Ich überleg schon, was sich mit meiner Vorlage und etwas neuer Farbe noch alles be-ankern ließe…  Ahoi & einen guten Start in die neue Woche!

  • Handarbeit

    Meine Heimat – Deine Heimat

    DaWanda ruft zum Community-Wettbewerb mit dem Thema “Heimat” auf, da darf das schöne Mecklenburg-Vorpommern natürlich nicht fehlen! Die Idee trug ich schon ein paar Tage im Kopf umher, umgesetzt wurde sie dann wie so oft auf den letzten Drücker. Ich hab das erste Mal mit Textilfarbe auf Stoff gearbeitet und finde das Ergebnis ganz schön. Es macht Spaß, ist wirklich einfach und man braucht nur wenig Zutaten: Textilfarbe, einen Schwamm, etwas ‘stoffiges’ zum Beschablonieren, ein Motiv und feste Folie, um dieses auszuschneiden (ich habe A4-Polylux-Folie benutzt, die kann man wunderbar immer wieder verwenden). Als Grundlage dienten mir zwei selbstgenähte Kissenbezüge, in diesem Fall aus einem altem Leinenstoff. Die seitlich eingewebten…