• DIY & Tutorials

    Übertöpfe in Marmor-Optik {DIY}

    Übertöpfe in Marmoroptik via nähmarie

    Wer nicht mehr warten möchte, bis es draußen so richtig grün ist, holt sich einfach schon jetzt mit ein paar frischen Kräutern den Frühling ins Haus. Passende Übertöpfe dürfen natürlich nicht fehlen. Zugegeben: Mein Projekt “Übertöpfe in Marmoroptik” liegt inzwischen auch schon mehr als ein Jahr zurück, aber das Ergebnis mag ich immer noch sehr. War halt auch so herrlich einfach, wenn man erstmal den wortwörtlich richtigen Dreh im Wasserbecken raus hatte. Also ran an die aussortierten Blumentöpfe, Vasen, Windlichter oder Schalen: Mit ein paar Tropfen Nagellack werden alte Schätze zu einem echten Hingucker. Marmorieren macht Spaß, geht schnell und minimiert zudem auch endlich die Nagellacksammlung im Badezimmer! Material &…

  • DIY & Tutorials

    Upcycling-Strickkissen & Tagesdecke mit bunten Quasten {DIY}

    Upcycling-Strickkissen via naehmarie.de

    Je dunkler und kälter es draußen wird, desto mehr sehnt man sich zu Hause nach Wärme und Gemütlichkeit. Kuschelige Kissen und weiche Decken sind die perfekten Wohnaccessoires und gehören im Winter auf jedes Sofa. Hier zeig ich euch wie man einen alten Wollpullover ganz einfach in ein winterliches Strickkissen verwandelt und wie man eine Tagesdecke mit ein paar Garnresten zum neuen Lieblingsstück aufpeppt. Also – ab aufs Sofa!

  • DIY & Tutorials

    Einfache Makramé Blumenampel aus Jerseygarn {DIY}

    DIY Blumenampel Makramee Anleitung - via naehmarie.de

    Grünpflanzen machen das Zuhause nicht nur lebendiger, sie sorgen bekanntlich auch für ein besseres Raumklima und wirken beruhigend. Was macht man wenn alle Fensterbretter vollgestellt und Blumenbänke besetzt sind, aber der ein oder andere neue Ableger untergebracht werden will? Eine Blumenampel aus alten T-Shirts! Dafür muss man kein Makramé-Experte sein oder über fortgeschrittene Knotenkunde verfügen, wir arbeiten nur mit einfachen Anker- und Schlaufenknoten. Und die hat ganz sicher jeder von uns schon mal angewendet, nur wahrscheinlich ohne zu wissen, dass man sie so nennt.