Dekorative Alltagshelden

Dienstag ist Heldentag. Nach einer Idee von Roboti, die hier alle Alltagshelden vereint. Gepriesen wird, was den täglichen Trott verschönert. Meine Helden hab ich heute im Wohnzimmer gefunden:

 

Held #25 – Sammlungen. Sonst wäre im Regal ja auch recht viel Platz.

 

Held #26 – Die alte Deckenlampe. Eigentlich sind unsere Wände zu tief dafür und große Menschen stoßen sich ständig den Kopf daran, aber man braucht doch eine schöne Lampe.

 

Held #27 – Die Häkeldecke. Ich weiß nicht wer dafür einmal wahnsinnig viel Zeit investiert hat, aber ich stelle es mir manchmal vor und bin immer wieder neu beindruckt. (Und irgendjemand wollte mal eine Nahaufnahme vom Muster zum nachhäkeln, ich weiß leider nicht mehr wer… wenn diese hier nicht reicht, bitte melden!)

 

flattr this!

, , , , , ,

4 Responses to Dekorative Alltagshelden

  1. Roboti 21. Dezember 2011 at 09:24 #

    Jetzt wo ich deine schöne Lampe so sehe will mehr sehen! Am liebsten wär mir ja eine Wohnungstour – ich bin einfach ein furchtbar neugieriger Mensch, der sich wahnsinnig gerne schöne Wohnungen ansieht.

  2. subs 21. Dezember 2011 at 09:39 #

    Oh, die Häkeldecke. Die will ich auch. Ungedingt. Liebes Christkind… ;)

  3. Lisa 21. Dezember 2011 at 12:05 #

    Oh die Möwenvase. Nein, wie schön. Zum Verlieben! :)

    Und ich glaub, deine Wohnung ist wahnsinnig interessant & schön! :)

  4. Ellen 21. Dezember 2011 at 22:16 #

    Ist deine ganze Wohnung so weiß? Ich stelle mir vor, dass man da viel Platz für Gedanken hätte.

Hinterlasse eine Antwort

UA-21420379-1