So war’s // Ponyhof April 2012

Hereinspaziert und Manege frei! hieß es am Freitag zum ersten Ponyhof des Jahres. Über 30 Kreative versammelten sich im Zirkuszelt am Rostocker Stadthafen und präsentierten ihre Werke. Ein paar Bilder, um das kunterbunte Treiben zusammenzufassen:

Es war sonnig: Entgegen aller Vorhersagen hielt das Superwetter gestern fast bis zum Schluß. Einfach perfekt.

Es war beeindruckend: So viele Leute hatten den Weg zu uns gefunden und Interesse für individuell Gedrucktes, Genähtes, Gemaltes oder Gebasteltes mitgebracht.

Es war fantastisch: Kunstvoll funkelnde Meereswesen schwebten über den Köpfen der Besucher.

Es war nachbarschaftlich: HERZallerliebste mit handgefertigten Kostbarkeiten und liebevoll dekoriertem Stand.

Es war schmückend: Gegenüber bei SchmuckElster…

…und auch bei HippieSiggi.

Es war überraschend: Besuch bei nähmarie von The Cute Army und Frau Jottpunkt. Einfach schön, sich mal so ‘real life zu unterhalten, auch wenn die Zeit dafür leider viel zu kurz war!

Es war aufbauend: Ein großes Dankeschön an meine vielen helfenden Hände im Hintergrund und natürlich auch an alle Besucher & Käufer. Ohne Euch… ihr wisst schon!

Es war kreativ: Auch der ein oder andere Gast beim Eier-Eulen-Workshop.

Schön war’s! Bis zum nächsten Mal!

 

flattr this!

, , , , , , , ,

3 Responses to So war’s // Ponyhof April 2012

  1. Rebecca 8. April 2012 at 09:27 #

    Tolle Bilder! Das sieht nach einem richtig schönen Markt aus. Da wäre ich gern hingegangen, leider ist Rostock ein bißchen derb weit weg…
    Die Idee in dem Zirkus ist echt klasse!
    LG
    Rebecca

  2. Evi 8. April 2012 at 09:58 #

    oohh!!! ich brauch auch unbedingt so einen tollen markt in meiner nähe…!!! ;)

  3. Corrisande 8. April 2012 at 18:16 #

    Hach, lauter Schätze – da wär ich auch gern gewesen.
    Frohe Ostern dir :)

Hinterlasse eine Antwort

UA-21420379-1