So war’s: Ponyhof im M.A.U.-Club

Wo sonst der Saal bei Livekonzerten tobt, wo Schweiß und Bier in Strömen fließen und wo das Licht erst angeht, wenn draußen der Morgen dämmert, da sollte es am Sonntag vor kreativer Weihnachtsstimmung nur so glitzern und funkeln… der Designmarkt Ponyhof hatte zum XMAS-Special im M.A.U.-Club am Stadthafen geladen!

Etwa 40 Austeller aus Rostock und Umgebung (dank Crash-Clothing zählt dazu inzwischen sogar Hamburg^^) rockten mit ihren handgemachten Unikaten die Tanzfläche, den Bühnenbereich, den Backstage-Raum und die angrenzende Kneipe – jeder noch so kleine Winkel musste genutzt werden.

Erstmals gab es auch ein kleines Angebot an süßer und herzhafter Verpflegung, frisch und hausgemacht natürlich und extrem lecker.

Ansonsten war es ein herzliches Treffen altbekannter und neuer Künstler. Schön, dass trotz des kräftigen Schneetreibens so viele Gäste zu uns gefunden hatten. (Dem aufmerksamen und Bulli-affinen Blogleser mag an dieser Stelle auffallen, das die alte Dame neuerdings Winterreifen trägt und das Saisonkennzeichen gegen eine Ganzjahreszulassung getauscht hat. Jawoll, die Winterzeit ist jetzt nur noch halb so traurig!)

Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht und ich freu mich riesig, dass das ein oder andere nähmarie-Produkt unter euren Weihnachtsbäumen landet!

Mehr will ich auch gar nicht schreiben, der David vom Blog Papierkombinat hat das nämlich ganz ausführlich und sogar aus Besucher-Sicht getan. Unbedingt rüberklicken, hier geht’s zu Teil 1 & Teil2! Zum Abschluß noch schnell mein Handmade-Liebling von diesem Markt: Das gehäkelte Model einer Siegelreflexkamera in Originalgröße von Häkel-Kaja und die Geschichte dazu, ganz groß!

Noch mehr Fotos vom XMAS-Markt gibt es hier & hier.

Ganz besonders lieben Dank an das freundliche und hilfbereite Team vom M.A.U., es war sehr schön bei Euch – bis ganz bald, dann aber wieder mit Schweiß & Bier! Und auch dir, lieber Ponyhof, danke ich für ein aufregendes und erfolgreiches Markt-Jahr, du bist spitze! <3

, , , , , ,

2 Responses to So war’s: Ponyhof im M.A.U.-Club

  1. kristina 12. Dezember 2012 at 08:33 #

    die häkelkamera is ja genial! die will ich!!!!!

  2. Roboti 12. Dezember 2012 at 09:33 #

    Die Häkelkamera ist wirklich der Hammer!

Schreibe einen Kommentar